Hallo, kann mir jemand sagen, bis zu welcher Bruttoeinkommensgrenze man als Angestellte zur Lohnsteuer und ab welcher zur Einkommenssteuer veranlagt wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Lohnsteuer ist eine Erhebungsform der Einkommensteuer .....

beim Finanzamt kann ein Arbeitnehmer ausschl. eine Einkommensteuer-Erlärung abgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petz1900
17.09.2016, 19:51

So ist es. Man fragt sich, ob das tatsächlich so auf dem Fragebogen steht. Und wenn ja, wer diesen entworfen hat :)

1

Lohnsteuer ist Einkommenssteuer. Mit der Höhe hat das nichts zu tun.


Lohn hängt eben jeden Monat davon ab, wie viel Stunden man gearbeitet hat, Gehalt bleibt gleich, egal wie viel man arbeitet und man macht halt + oder - Stunden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal vorschlagen, dass der Fragesteller genau die Frage so hier postet, wie sie auf dem Fragebogen steht.
So kann jedenfalls keine qualifizierte Antwort gegeben werden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
17.09.2016, 19:57

der Fragesteller wird die Frage nicht posten ....

0

Was möchtest Du wissen?