Hallo, kann mir jemand "Enzyme" definieren bitte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Enzym, früher Ferment, ist ein Stoff, der aus biologischen Riesenmolekülen besteht und als Katalysator eine chemische Reaktion beschleunigen kann. Fast alle Enzyme sind Proteine, eine Ausnahme bildet die katalytisch aktive RNA, wie z. B. snRNA. Ihre Bildung in der Zelle erfolgt daher, wie auch bei anderen Proteinen, über Proteinbiosynthese an den Ribosomen. Enzyme haben wichtige Funktionen im Stoffwechsel von Organismen: Sie steuern den überwiegenden Teil biochemischer Reaktionen – von der Verdauung bis hin zur Transkription (RNA-Polymerase) und Replikation (DNA-Polymerase) der Erbinformationen.

-> aus Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Enzym ist ein Protein und beschleunigt eine chemische Reaktion zwischen biologischen Molekülen. Anders gesagt, es ist ein biologischer Katalysator (http://flexikon.doccheck.com/de/Enzym).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enzyme sind eine Art Katalysator, die bestimmte Prozesse im Körper in Gang bringen. Zum  Beispiel Proteasen , Enzyme  die für die Eiweißverdauung zuständig sind , damit das Eiweiß aus der Nahrung in den Körper aufgenommen werden kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?