Hallo, Kann mir jemand ein bisschen helfen für den Physikunterricht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

2) Leistung = Arbeit/Zeit Arbeit ist W oder auch Energie E und zwar in diesem Fall E = m * g * h, da die gegebenen Größen hier hineinpassen. Du hast das Gewicht m, die Erdbeschleunigung g und die Höhe h. Das teilst du dann am Ende noch durch die Zeit und erhältst somit die Leistung.

3) Genau die gleichen Beziehungen anwenden (g = 9,81 m/s^2, es sei denn euer Lehrer wollte es anders). Kilowatt sind 1000 Watt (die Einheit der Leistung). Also teilst du das finale Ergebnis der Leistung durch 1000 und erhältst eine Angabe in Kilowatt.

1) Jetzt zu eins. Die Leistung des Herzes kannst du ja nun berechnen, da W = mgh und W kennst du ja, wenn W vom Herz berechnest, also stellst du die Formel nach h um. Das schaffst du sicher. Dann nur noch einsetzen und ausrechnen.

Fundamental lassen sich hier also festhalten: P = W/t und W = E = mgh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du benötigst zur Lösung der Aufgaben folgende Formeln:

Hubarbeit: W = Fs = mgh

In der 1. Aufgabe ist m=5kg, g=9,81m/s², h=1m

Es ergibt sich:

W = mgh = 5kg * 9,81 m/s² * 1m = 49,05 kgm²/s² = 49,05 Nm

Für die Höhenberechnung musst du obige Formel nach h umstellen:

W=mgh => h=W/mg

-----

Für die Leistung gilt:

P=mgv ; v=s/t

z.B. für die Aufgabe mit dem Jungen: m=50kg, g=9,81m/s² s=15m, t=25s

P=50kg*9,81m/s²*(15m/25s)=294,3 kgm²/s³

Du kannst alle Aufgaben mit den o.g. Formeln berechnen. Manchmal muss man sie umstellen, manchmal noch die Einheiten umwandeln (immer auf die Aufgabenstellung achten, wonach gefragt ist) und zu guter letzt: es sind Textaufgaben, d.h. immer schön einen Antwortsatz schreiben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beadev
26.11.2015, 23:31

Bei der Arbeit des Herzens muss noch durch 60s geteilt werden. Dann muss es noch für den Tag = 24h =86400s hochgerechnet werden.

0

Zu 1. würde ich sagen, dass 5l Blut 1/15 des Gewichts des Bergsteigers ausmachen, demnach müsste er 1/15m nach oben gehoben worden sein.

Zum Rest weiß ich nichts aus dem Stegreif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchizoSync
26.11.2015, 22:49

1/15m pro Minute wohlgemerkt, also *60*24, also 96 Meter an einem Tag mit der Leistung von einem Herzen

0

Arbeit = Kraft * Weg (In Formeln W = F_s * s, der Index bei F soll anzeigen, dass nur die Kraft(komponente) in Richtung s zählt.

Hubarbeit = Gewichtskraft * Höhe ( Spezialfall obiger Gleichung)

Leistung = Arbeit pro Zeit ( P = dW/dt )

Aufgabe 1) geht dann wie folgt:

P_Herz = (5kg*g * 1m) / ( 60s ) = 5/6 W

W_Herz_am_Tag = P_Herz * 1 Tag = 5/6 W * 24h = 20 Wh

Hubarbeit Bergsteiger: W = m*g * h ==> h = W/(mg) = 20 * 3600 Ws/(750N) = 96m

Die anderen Aufgaben analog

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?