Hallo kann mir bitte jemand sagen wann aus einer Gruppe eine Gesellschaft wird ..haben wir gerade in Religion habe es aber vergessen aufzuschreiben LG?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten


ArnoldBentheim:"... und Regeln unterwirft",(Ergänzung:) die durch Rechts- und Verhaltensnormen formuliert wurden, die intersubjektive Gültigkeit beanspruchen und als solche funktionale Akzeptanz sowie durch die zentrale (anerkannte) Regel des institutionellen Gewaltmonopols Durchsetzbarkeit besitzen.

Ein zweiter wichtiger Aspekt ist in diesem Zusammenhang die Ausprägung einer Übertragung dieser Regeln in eine stabile (habitualisierte) Rollen-Struktur (Antizipation,Verhalten, Erwartung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus einer "Gruppe" wird dann eine "Gesellschaft", wenn sie ihr Zusammenleben dauerhaft organisiert und Regeln unterwirft.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald sich regeln auftun an die man sich zu halten hat (Vermutung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?