Hallo, kann mir bitte jemand erklären was damit gemeint ist (bitte vernünftige Antworten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was die, die bestimmte Menschen besiegt haben, über diese Menschen empfunden haben.

Was die Besiegten über die empfunden haben, die sie besiegt haben,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, vermutlich, Nelke16, handelt es sich bei deiner Frage um die Eroberung Süd- und Mittelamerikas. Die spanischen conquistadores kamen als - sagen wir mal - Herrenmenschen, die sich den Eingeborenen zivilisatorisch und intellektuell (und waffentechnisch) weit überlegen fühlten und die die Menschen entsprechend als nichtswürdig behandelten, versklavten.

Die autochthone Bevölkerung  sah in den Eroberern, die mit ihren seltsamen riesigen Geräten ( = Schiffen) ankamen, mit ihren merkwürdigen Kleidern und der Kraft der "Donnerbüchsen" als göttliche Wesen an ~~ bis ihnen dämmerte, dass es sich um hundsgemeine niederträchtige Banditen handelte, die vor nichts zurückschreckten und nach nichts gierten als nach Gold. Oder so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau verstehst du da nicht? 'Einstellung' wird vom Duden definiert als " Meinung, Ansicht, inneres Verhältnis, das jemand besonders zu einer Sache, einem Sachverhalt hat". 

http://www.duden.de/rechtschreibung/Einstellung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du hast da wohl jemanden der an die Macht kam "Eroberer" und sollst einmal beschreiben was diese mächtigen Leute von ihrem Volk halten und einmal anders rum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?