Hallo, kann man im Logistik Bereich eine gute Ausbildung finden mit dem Abitur?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kaufmann/frau für Speditions- und Logistikdienstleistungen (früher: Speditionskaufmann/-frau) ist ein sehr spannender Beruf.

Kommt natürlich drauf an, was man damit macht bzw. wo man arbeitet.

in großen Speditionen ist viel rationalisiert und man hat eine recht eintönige Arbeit (z.B. den ganzen Tag Luftfrachtbriefe schreiben).

in kleineren Unternehmen oder Abteilungen mit Sonderaufgaben kann's interessant werden.

Ich habe diesen Beruf gelernt und in den letzten 20 Jahren in unterschiedlichen Bereichen gearbeitet:

- Beratung, Planung und Begleitung von Überseeumzügen

- Beratung, Planung und Begleitung von Betriebsverlagerungen

- Organisation von Kunsttransporten

- Importe & Exporte (incl. Zollabfertigungen) in der Luft- und Seefracht

Heute bin ich bei einem "global Player" in der Motorsport-Logistik. Hier organisieren wir den Transport von Rennautos durch die ganze Welt und sind auch an den Rennstrecken vor Ort.

Kommt also immer drauf an, was man draus macht.

Als Logistiker kannst Du natürlich auch in den Versand in die Industrie gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen vielleicht? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kurdin96,

erkundige Dich doch mal nach diesem Studiengang 

Master of Science (M.Sc.) in Logistik & Supply Chain Management

Der wir von der FOM Hochschule in fast jeder Großstadt angeboten. Denke nicht, dass dieser Maststudiengang einen NC hat. Hier der Link zum Angebot der FOM:

https://www.fortbildung24.com/master-of-science-m-sc-in-logistik-amp-supply-chain-management/23633/kurs_detail.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?