Hallo, kann ich im Testament verfügen dass mein Haus verkauft wird und die Erben dann anteilig den Erlös des Hauses bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, nur müssen sich deine Erben nicht zwingend daran halten. Daher wäre die Einsetzung eines Testamentsvollstreckers sinnvoll.

Natürlich kannst Du das verfügen

Ja, das geht.

Ich weiß zwar nicht was du davon hast, und bedenke das bei so einem "Zwangsverkauf" der Erlös auch geringer sein kann.

Du wirst jedoch schon deine Gründe haben. Und wie gesagt es geht

Das ist zulässig; man beauftragt sicherheitshalber eine Person des Vertrauens als Testamentsvollstrecker.

Was möchtest Du wissen?