hallo kann das wer bitte erklaeren?

4 Antworten

Hallo! So ungewöhnlich ist das leider nicht. Ich habe selbst erlebt dass z. B. der Stationsarzt den Bericht eines Chirurgen nicht richtig lesen konnte und auch sonst ist da viel möglich. 

Ich war mit CT - Aufnahmen aus der Radiologie bei 2 verschiedenen Orthopäden. Anhand der gleichen Aufnahme erklärte mir der 1. Arzt "schlüssig" warum ich zwingend operiert werden müsste und der 2. Arzt warum dieses falsch sei und schlug eine langwierige Therapie mit Spritzen vor. Ein 3. mit mir befreundeter Arzt ( Internist ) riet mir einfach abzuwarten. Nach 3 Wochen war alles wieder gut - für die Anforderungen Gewichtheben ( Bundesliga ) und Tennis.

Ist zum Glück meistens besser aber wir Patienten müssen schon mitdenken.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Aber nicht im gleichen Krankenhaus, oder?

Was ist Deine Frage ? Wie lauten denn die Versionen ? Welche OP ??

Was möchtest Du wissen?