Hallo, ist rauchen in der wohnung gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Gas austritt riecht man dies in geringsten Mengen.

Gasexplosion ist nach Gasaustritt möglich durch jeden Funken, also wenn jemand das Licht anmacht, der Kühlstrank anspringt, ... .

Gefährlicher ist eher das Rauchen im Bett, wenn man dabei einschläft.

Deshalb werden die Zigaretten nun so gemacht, dass sie schnell von selbst ausgehen. Es gab dazu ein Gesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn Gas ausgetreten ist, dann ist jede Flamme oder Glut gefährlich. Auch durch Zigaretten. 

Das lag aber in diesen Fällen immer am Gas-Leck, nie am "Rauchen" selbst. Also ohne Gas-Austritt, ist rauchen dahingehend nicht gefährlich. Es ist aber gefährlich für die Gesundheit der in der Wohnung lebenden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gas explodiert mit jedem offenen Feuer, wenn es im Raum ist.

Der kleinste Funken genügt. Lichtschalter betätigen, oder ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cacoatl 01.10.2017, 17:36

sprich man brauchst sich keine sorgen zu machen das gas im raum ist wenn die glühbirne schon brennt oder? sonst würde es explodieren, habe ich das richtig verstanden?

0

Von so etwas habe ich noch nie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?