Hallo ist mein Auto jetzt endgültig weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da musst du deine Forderung beim Insolvenzverwalter anmelden.

Hast Du das Auto in Kommission gegeben ? Dann wird es wohl in der Insolvenzmasse eingeflossen sein.

Hast Du den KFZ Brief noch ?

Du kannst beim Insolvenzverwalter Deine Forderungen anmelden. 

drahtieher31 30.06.2017, 21:45

Nein das habe ich nicht getan Kfz Brief hatten wir ihn damals auch gegeben
Was könnte ich noch machen habe 6 zeugen die am Tag da waren bei der Übergabe

0
sr710815 01.07.2017, 08:36
@drahtieher31

das ist natürlich schon recht leichtsinnig. Bei Verkauf kann man den Brief aushändigen, vorher nicht. Freunde oder Bekannte hin & her.

Man könnte mit Zeugen vortragen, daß es ein Eigentumsvorbehalt ist, dann wäre es auch grob fahrlässig vom Insolvenzverwalter, das Auto mit in der Masse zu verwerten. 

Man könnte den Insolvenzverwalter verklagen

Der Inhaber des Autohauses hat nichts dazu gesagt, daß das noch Fremdeigentum ist ?

0

Hast du keinen Vertrag mit ihm darüber gemacht?

drahtieher31 29.06.2017, 20:54

Leider nein weil es ein bekannter war ..

0
DieMoneypenny 30.06.2017, 01:01

Ok. Ohne Vertrag, kein Nachweis...Geld leider futsch. Aber auch mit Vertrag wärst Du jetzt Insolvenzgläubiger, was zum gleichen Ergebnis führt. Geld (auf jeden Fall so gut wie) futsch.
Würde den Betrag aber trotzdem auf jeden Fall beim Insolvenverwalter anmelden!

0
drahtieher31 30.06.2017, 21:45

Reicht das nicht wenn man zeigen hat ?

0

Du könntest ein paar Satzzeichen mehr machen und natürlich, Deine Forderung zur Insolvenztabelle anmelden.

Dumm gelaufen würde ich sagen

Was möchtest Du wissen?