Hallo! Ist es richtig, dass Deutschland nur freiwillige Soldaten nach dem Irak schickt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Ausbildungsmission im Irak (Kontingentstärke max. 100 Soldaten) handelt es sich um einen ganz "normalen" Auslandseinsatz der Bundeswehr - ergo sind dort wie in den anderen Einsätzen auch nicht nur Freiwillige eingesetzt, sondern auch Soldaten, die dorthin befohlen wurden.

Da für die Ausbildung v.a. Spezialisten und Fachpersonal benötigt werden, ist der Bedarf durch Freiwillige sicher nicht zu decken. Hier wurden/werden schon entsprechend qualifizierte Soldaten ausgewählt und geschickt.

Es ist ein großer Irrtum, dass nur Freiwillige in Auslandseinsätze gehen. Wer gebraucht wird und gesundheitlich bzw. ausbildungstechnisch in der Lage ist, muss in den Einsatz, wenn der Befehl kommt. Eine Verweigerung kann zur Entlassung, evtl. sogar zu (straf)rechtlichen Konsequenzen führen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BalTab
29.12.2015, 20:08

Wer sich bei der Armee meldet, unterschreibt diese Einsätze. Sie sind Teil des Dienstes, von einem "Zwang" kann also nicht gesprochen werden

Auslandseinsätze sind ein Teil des Dienstes

0
Kommentar von claushilbig
07.03.2016, 23:06

Naja, da ja die Wehrpflicht derzeit ausgesetzt ist, sind im Grunde alle BW-Soldaten "Freiwillige".

Und zu Zeiten der Wehrpflicht waren i. d. R. keine Wehrpflichtigen im Auslandseinsatz, sondern vorwiegend Berufssoldaten (die sich also freiwillig dazu verpflichtet haben), gerade wegen der von Dir genannten meist notwendigen Ausbildung, die "einfache Rekruten" zumeist nicht hatten.

0

Das stimmt in sofern, als dass ja alle Soldaten freiwillig Soldaten sind.

Aber als Soldat kann man sich natürlich nicht aussuchen welchem Befehl man gehorchen möchte und welchem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja gewissermaßen sind ja alle Deutschen Soldaten freiwillige Soldaten. Die Wehrpflicht wurde ja abgeschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
30.12.2015, 06:55

Die Wehrpflicht wurde ja abgeschafft.

Nein, wurde sie nicht.

1

Die Wehrpflicht wurde abgeschafft. Es gibt NUR NOCH freiwillige Soldaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
30.12.2015, 06:54

Die Wehrpflicht wurde nicht abgeschafft, sondern lediglich ausgesetzt. Hier besteht ein Unterschied, da die Wehrpflicht bei Bedatf jederzeit ohne großen Aufwand wieder in Kraft gesetzt werden kann.

2

Was möchtest Du wissen?