Hallo, ist es rechtlich möglich das 9. Schuljahr zu wiederholen,obwohl mein Sohn im letzten September gerade so in die 10. Klasse gewechselt hat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In diesem Fall würde ich mal das Schulamt kontaktieren, ob diese Möglichkeit irgendwo im Text  des Schulgesetzes ausdrücklich verboten ist. Ich habe es als Schulleiter einer Grundschule vor Jahren zugelassen, ohne den Gesetzestext zu kennen nach dem Motto: "So wenig Bürokratie wie möglich, so viel Menschlichkeit wie nötig." Mit dieser Rücknahme trotz erfolgter Versetzung hatte ich dem Kind und seinen Eltern entscheidend geholfen, und darauf kommt es an. Bürokraten-Reiter  unter den Schulleitern sehen das aber ganz anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?