Hallo ist ein Handy nach Wasserschaden reparierbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den meisten Fällen ist ein Feuchtigkeitsschaden auch ein Totalschaden. Und zwar aus dem Grund, weil die Platine im Handy aus verschiedenen Schichten besteht. Das eingedrungene Wasser zieht sich durch Kapillarwirkung zwischen diese einzelnen Schichten der Platine und wird nie wieder abtrocknen.

Natürlich wird dir hier der eine oder andere etwas von dem Reis Trick erzählen, aber das ist in den meisten Fällen zum Scheitern verurteilt. Es sei denn, das Handy hat gerade mal ein paar Spritzer abbekommen. Aber so wie du erzählst, ist das Handy ja richtig eingetaucht.

Das kommt darauf an ob in Süß- oder Salzwasser. In der Regel kann man das an einem Indikator im Handy feststellen.

Falls es Süßwasser war besteht Hoffnung, wenn es nicht eingeschaltet war und ein Kurzschluss elektronische Bauteile beschädigt hat.

Falls es an war als es ins Wasser gefallen hat, liegt die Chance bei 50/50 würde ich sagen.

Maldyolo 29.12.2016, 19:17

in Bach ist es gefallen :/

0
Frooopy 29.12.2016, 19:18
@Maldyolo

Warte mal die Reparatur ab, vielleicht hast Du ja Glück.

0

Was möchtest Du wissen?