Hallo ist diese Pflanze gut geeignet fürs Aquarium ?

...komplette Frage anzeigen Das ist mein 250L Becken  - (Fische, Aquarium)

2 Antworten

Das ist Hygrophila corymbosa. Die würde, wenn man sie lässt, weit höher werden als das Aquarium. Aber das lässt sich einfach steuern. Immer wenn sie die Oberfläche erreicht hat, schneidest du die obere Hälfte ab und steckst sie neu. Den Unterteil lässt Du drin, der bildet neue Seitentriebe. 

Du solltest sie einzeln in 2-3cm Abstand stecken, damit sie bis unten Licht bekommen. Sonst verlieren sie die unteren Blätter und wachsen nur in die Höhe. 

Das Bild gibt nicht genug her, um es genau zu erkennen, deshalb formuliere ich es mal so: Sehr oft wird diese Pflanzenart von professionellen Gärtnereien emers vermehrt. Also über Wasser in Sumpfkultur. So wächst sie schneller und über Wasser gibt es auch keine Algengefahr, das dient also der Gewinnoptimierung. Der Nachteil dabei ist, dass emers kultivierte Pflanzen für das Überwasserleben spezialisierte Blätter bilden, während submers kultivierte Pflanzen spezielle Unterwasserblätter bilden. Beim Wechsel von emers zu submers muss die Pflanze also komplett neue Blätter bilden, die alten wirfst sie nach und nach ab. Der Aquarianer muss während der Umstellung eine Durststrecke durchhalten, während der die Pflanzen aussieht als sei sie halb tot.

Hallo Derfischmann,

ich habe mir viele Deiner Fragen angesehen, so auch diese und muss sagen, Dein Besatz und Deine Pflege der Fische ist unmöglich!

Skalar

Kardinalfisch

Kampffisch

Salmler

Lebendgebärende

Bärblinge und

Welse

Keiner der genannten Arten wird artgerecht, heißt in der ausreichenden Stückzahl, bzw. der Kampffisch alleine gehalten!

Deine Bepflanzung ist sehr spärlich, der Bodengrund eine Qual für die Augen und Deine beiden Filter unzureichend!

Für ein 250 Literbecken solltest Du einen Außenfilter mit wenigstens 700 Liter Leistung verwenden!

Du solltest Dich erst einmal ordentlich informieren, bevor Du mit so einem Sammelsurium weitermachst!

Das ist nicht böse gemeint, doch Du solltest darüber nachdenken!

MfG

Norina

Derfischmann 20.09.2017, 22:05

Das Aquarium ist neu und wird noch fertig gemacht und tut mir leid wenn sie mein Style nicht abkönnen den Fischen geht es schon gut und ich habe die Pumpen vorübergehend da mein Filter kaputt gegangen ist da kommt noch eine geeignete Pumpe rein.

0
Norina1603 21.09.2017, 16:12
@Derfischmann

Das hat nichts mit Deinem Style zu tun, sondern war nur ein Ratschlag, auch bezüglich auf diese

https://www.gutefrage.net/frage/ist-dies-ein-artgerechtes-aquarium-?foundIn=tag_overview

Frage und da gibt es nichts zu "rütteln", artgerecht ist es nicht!

Schwarm.- bzw. Gruppenfische sollte man immer in einer Stückzahl halten, die auch eine/n solchen darstellen, lieber von wenigen Arten mehrere, wie viele Arten mit wenigen Tieren, bzw. ein Kampffisch sollte immer alleine gehalten werden!

Aber wie gesagt, das hat nichts mit den Aussehen des Beckens zu tun!

Auch stand nirgends etwas von einer kaputten Pumpe, sondern nur, dass in dem Becken zwei Filter betrieben werden, darum mein Rat!

1
eieiei2 21.09.2017, 17:38
@Derfischmann

Wenn sich die Tiere hinter Filter und Heizung verstecken, geht es ihnen ganz offensichtlich nicht gut.

1

Was möchtest Du wissen?