Hallo, ist das in Ordnung das die Krankenkasse keine Beiträge für Rentenversicherung ,Arbeitslosenversicherung, Pflegeversicherung aus dem Krankengeld zahlt?

1 Antwort

Wer Krankengeld bezieht ist während des Krankengeld bezuges KK und PK beitragsbefreit. Das ist richtig so.

Arbeitslosenversicherung und Rentenbeiträge werden weiter gzahlt und diese werden gleich vom Krankengeld, welches du erhälst abgezogen. Das steht aber alles in dem Bescheid den du erhalten hast.

https://www.1averbraucherportal.de/versicherung/gesetzliche-krankenversicherung/krankengeld#

Hättest aber auch selbst ergooglen können.

Hallo, erstmal danke für die schnelle Antwort, habe leider
von der Krankenkasse nur ein Brief erhalten und kein offiziellen Bescheid da steht drauf was ich für jeweils ein Tag erhalten werde und das für die Rentenversicherung- 0 Euro,Arbeitslosenversicherung -0 Euro und Pflegeversicherung -0 Euro gezahlt wird und dass es für einen Vollen Kalendermonat immer 30 Tagen berechnet wird, doch am Ende wir erläutert das ich 30 Tage gegen diesen Bescheid Wiederspruch erheben kann. Also doch ein Bescheid. ;) Schöne Grüße  

0

Was möchtest Du wissen?