Hallo, in meinem Mietvertrag steht das zwei Katzen ohne Genehmigung gehalten werden dürfen kann der Vermieter was gegen eine dritte tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du so ein Erlaubnisgespräch führen willst, würde ich in jedem Fall den Nachweis einer Privathaftpflichtversicherung erbringen. Dort sind Deine Katzen, sofern es sich um eine normale und keine Messi-Haltung, wie November schon sagte, handelt, kostenlos mitversichert, wenn der Vertrag nicht schon uralt ist, d.. h. die Versicherung käme für Schäden auf. Ich würde in keinem Fall die Anschaffung einer weiteren Katze erwägen, wenn er damit nicht einverstanden ist. Du hast keine ruhige Minute mehr, dann such Dir lieber gleich eine Wohnung für Deine 3 Katzen und Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem nachvollziehbaren Grund kann er die dritte Katze verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja er kann, aber bis er die kündigung vor gericht durchbringt dauerts noch etwas ... da kommt wohl zuerst der tierschutz und holt eine ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ThomasAral 05.12.2015, 07:48

überreden:  na wie üblich, mehr geld geben oder sonstiges (evtl. auch illegales) was er will

1

Ja er darf dir sagen was und wieviele Tiere du haben darfst in einer Wohnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nicht. Er wird dir kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?