Hallo in meinem Klassenchat haben 2 Streit die waren mal zusammen daraufhin hat sie die Gruppe verlassen und er hat daraufhin nachtbilder von ihr geschickt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

nach dem Ende einer Beziehung sollte der Partner auf Verlangen der freizügig dargestellten Person die Fotos löschen. Dies geht aus dem Urteil des BGH hervor. (http://lexetius.com/2015,3991)

Darüber hinaus empfinde ich das an den Tag gelegte Verhalten im Alter von 12/13 bedenklich, da ihr euch nicht im Rahmen des jugendlichen Alters, sondern im

Kindesalter

befindet.

Ebenfalls ist das Verbreiten, der Erwerb und der Besitz kinderpornografischer Schriften

verboten

. Siehe: http://dejure.org/gesetze/StGB/184b.html

Nachfolgend empfehle ich mit euren Eltern über geschehenes zu kommunizieren und eventuell Rat auch bei den anderen Elternteilen einzuholen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ist es ziemlich dumm, Nacktbilder zu verschicken und 2. Eine Gemeinheit und eine Straftat die zu verbreiten. Ich würde an der Stelle des Mädchens über eine Anzeige nachdenken. Rate ihr das und sage ihr, dass sie so etwas nicht nochmal machen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf keine Bilder von Ihr ohne Ihr Einverständniss veröffentlichen. Er macht sich strafbar.

Zudem hat er nach neuster Rechtsprechung alle komplementierenden Bilder von Ihr zu löschen(auch für sich Privat) und darf nur "normale" Bilder behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit euren Eltern reden, die wiederum mit den Eltern des Jungen. Diese Bilder zu verteilen oder zu veröffentlichen, das ist eine Straftat - auch wenn der Täter noch nicht strafmündig ist. Da gehören Erwachsene mit ins Vertrauen gezogen zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?