hallo immer wenn ich meiner besten freundin komplimente mache wird sie eingebildet aber warum ich verstehs nicht sollte ich aufhören ihr komplimente zu machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Manche Leute können mit Komplimenten nicht so gut umgehen. Sie werden dann verlegen, wissen nicht, was sie sagen sollen. Das deine Freundin dir etwas antwortet, was sich eingebildet anhört, liegt vielleicht nur daran, das sie unsicher ist und deshalb irgendwas sagt, was sie gar nicht so meint.

Im Prinzip gibt es eine durchaus mögliche Erklärungen für die Reaktion von deiner besten Freundin auf die von dir empfangenen Komplimente. Möglicherweise ist es deiner besten Freundin etwas peinlich von dir Komplimente zu empfangen, die vielleicht auch um einiges zu häufig ausgesprochen werden. Mit dem eingebildeten Verhalten, wäre es möglich dich sozusagen ohne es direkt auszusprechen, davon abzuhalten ihr weitere Komplimente zu unterbreiten. Ergo halte dich in den kommenden Tagen und Wochen zurück mit den Komplimenten und bringe diese künftig nur dann an wenn es die Situation auch anbietet.

Vielleicht findet sie es komisch von ihrer besten Freundin/bestem Freund? ein Kompliment zu bekommen und sie weiß nicht anders damit umzugehen?

Genau. Am Besten beleidigst du sie am Laufenden Band, denn dann wird sie auch nicht mehr so eingebildet, fängt eventuell irgendwann an zu heulen oder scheuert dir eine und ihr seid keine Freunde mehr :D Oder du sagst ihr einfach "Chill mal, du Model", aber hier liegt die Erfolgschance auf 20%. Da ja Frauen kompliziert sind wie die String Theorie und ich als Kerl nix falsches sagen will, sagst du am besten keine Sachen mehr wie: "Ohhhh Schatz, du bist so schön, ich liebe dich, ich wünschte ich wäre wie du!! :*** oder Boah du bist so schlau und toll und du bist die beste und und und". Einfach deiner Freundin keinen Honig um den Mund schmieren. 

Was möchtest Du wissen?