Hallo ihr Lieben, ich möchte im Europa Park übernachten mit meinem Zelt auf dem Campingplatz(wohin stellt man das Auto) Was kostet das und wie läuft das ab?

4 Antworten

Das Auto stellst du am besten neben dein Zelt. Das kostet dann zwar etwas mehr als ohne Auto (22€ pro Nacht + 6€ pro Tag statt 13€ pro Nacht), aber dafür hast du dann keine Scherereien.

Ein bisschen blöd ist nur, dass man den Campingplatz nicht reservieren kann. Du musst also hinfahren und hoffen, dass noch was frei ist. Aber falls nichts mehr frei wäre, könntest du auch einfach zu einem anderen Campingplatz in Rust fahren.

Weitere Infos findest du hier:
http://www.europapark.de/de/hotels/europa-park-camping

Vielen vielen Dank für diese hilfreiche Antwort, ohne einfach nur den link oder die Telefonnummer hinzuknallen ( hab nämlich schon recherchiert, aber meine Fragen wurden durch die Internetseiten nicht ausführlich genug beantwortet) z.B. Was man mit dem Auto macht, wenn man nur dir 13 Euro bezahlen will (ist nämlich schon sehr teuer mit Auto)

0
@anonymous24

Verstehe. Also es gibt kostenfreie Parkplätze für Gäste des Camp-Resorts, das sich direkt neben dem Campingplatz befindet. Theoretisch müsste es möglich sein, dass du dein Auto einfach heimlich dazu stellst. Es gibt keine Parktickets, an denen man erkennen könnte, dass dein Auto keinem der Gäste gehört. Du solltest halt nicht allzu auffällig dein Zeug auspacken und davontragen :P

Ansonsten kannst du natürlich einfach den normalen Europapark-Parkplatz nutzen (kostet 5€), allerdings ist der sehr riesig, und ich weiß auch nicht, wie es mit Über-Nacht-Parkern gehandhabt wird.

Und als dritte Alternative kannst du dein Auto sicher auch einfach irgendwo neben der Straße abstellen. Nordöstlich vom Europapark (wo der Campingplatz liegt) gibt es praktisch nur freie Felder mit Feldwegen, das sollte dann kein großes Problem sein.

0

Also ich habe irgendwo aufm Feldweg in der Nähe ein Zelt aufgebaut - kostenlos😄

Ruf dort an und frag nach ! Info-Line: 07822 77-6688

Was möchtest Du wissen?