Hallo Ihr Lieben.... Wie würdet Ihr euch in der Situation verhalten und weiter verfahren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das tut mir unendlich Leid für Euch und den kleinen Theo... 😧

Das ist eine unglaubliche Sauerei. Das sine wahrscheinlich auch die Leute, die denken "ein bisschen" macht nichts.. Das ist falsch!

Katzen, Hunde und alles andere tierische hat keine Süßigkeiten, kein Knabberzeug, nichts mit Gewürzen oder sonstiges zu fressen. Auch nicht als "Leckerli"!

Ich persönlich würde zu denen fahren und mir die mal vorknöpfen. Wie es dazu kommen konnte.
Und falls es bewusst gemacht wurde, würde ich die Anzeigen. Keine Ahnung ob sowas Erfolg hätte, aber ich würde die in Grund und Boden stampfen.

Wäre das meine Katze, wo ich wirklich sehr empfindlich reagiere, gäbe es eine Katastrophe!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaNicky
21.08.2016, 17:30

Vielen lieben Dank....

Ohne Mist, ich würde auch am liebsten zu Ihr fahren, aber ich glaub dass die da nicht mehr aufstehen würde, ich hätte mich dann einfach nicht mehr unter Kontrolle. Wegen DER ist unser geliebter Theo gestorben, wenn es nach mir gänge, sollte die einfach nicht mehr auf der Welt sein....Aber diesen Schritt kann ich LEIDER LEIDER LEIDER nicht gehen!

1
Kommentar von XNightMoonX
21.08.2016, 17:37

Kann ich gut verstehen. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft. Und diesen...ich finde nicht mal einen passenden Ausdruck für diese Schwachköpfe, wünsche ich ganz viel schlechtes Karma! 😡

2

Ich habe eine Einschläferung bei einem geliebten Tier auch schon hinter mir und ich rate dir, dass du daran denkst, dass sie kein Glückliches Leben mehr haben könnte mit einer tödlichen Krankheit. Zeig ihr einfach in ihren letzten Tagen noch viel Liebe und gönne ihr die Erlösung. Ich weiß es ist schwer aber wenn ihr keine Wahl habt.❤❤❤🍀🍀🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaNicky
21.08.2016, 16:58

Unser Kater ist leider schon tot seit Freitag :-(.....Ich bzw wir gönnen Ihm alles, deswegen haben wir Ihn auch schweren Herzens erlösen müssen. Dass es jetzt aber durch eine Person soweit kommen konnte ist unfassbar :-(

0
Kommentar von SunshieSelina
21.08.2016, 17:58

Mein Beileid 😦❤❤❤

1

Ich würde die Sche*ß Betreuung anzeigen!!!
Ich habe selber einen Kater seit 5 Jahren,er ist so lieb und verschmußt mittlerweile schon mehr wehrt wie meine Geschwister (meine Geschwister haben mir nie irgendwas geschenkt noch nicht mal Liebe :() Und wenn jmd meinen Kater so etwas geben würde,würde ich ihn das Leben zur Hölle machen....Es tut mir so so leid für dich :(...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaNicky
21.08.2016, 16:35

Das mit deinen Geschwistern tut uns sehr leid :-(.....Unser Theo war der Beste (in unseren Augen), er war so verschmußt, er ist Abends bei mir im Arm eingeschlafen, er war so ein verdammt toller Kater!!!

0
Kommentar von Marvinschneid
21.08.2016, 16:37

Und was habt ihr jetzt vor? Ja das glaub ich dir :(.

0
Kommentar von Marvinschneid
21.08.2016, 16:46

Verklag die! Das dürfen die nicht machen!!!!Du musst sie unbedingt Verklagen!!!

0
Kommentar von Marvinschneid
21.08.2016, 17:43

Kein Problem :)

1

Das tut mir sehr leid 😐😳😪😥

Anzeigen aber sofort !!!

Habt ihr auch noch für die Urlaubsvertretung Geld bezahlt ?!

Verlangt das Geld zurück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaNicky
22.08.2016, 08:41

Ja, haben wir...das Geld haben wir aber schon wieder zurück verlangt.

Okay, werden wir machen!!! Dank dir!

0

Ja, Du meine Güte!

Da stellt sich mir zuerst die Frage: wem um Himmels Willen habt Ihr Euren geliebten Theo da anvertraut? Kanntet Ihr die Person vorher schon?

Weihnachtsstern? Ups...

Ich glaub, ich würde diese sogenannte Urlaubsbetreuung "ermorden" :/ Nein, natürlich nicht, aber in Gedanken...

Was meinst Du mit "Rechte"? Du willst gegen die Betreuung rechtlich vorgehen? Theo wird dennoch nicht wiederkommen.

Ich glaube nicht, dass ich die Kraft für einen Rechtsstreit hätte, nachdem ich grade meine geliebte Katze verloren habe...aber ok, ich kann Dich verstehen.

Sorry, muss nach Luft schnappen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaNicky
21.08.2016, 16:26

Die "Urlaubsbetreuung" ist eine Arbeitskollegin von meiner Mutti und hat selber zwei Katzen ! Wir hätten Ihn logischerweise NIE dort hingegeben, wenn wir gewuust hätten wie es ausgeht :-( Wir machen uns selber große Vorwürfe, nur leider konnte damit keiner rechnen. :-(

Bitte glaub uns, wir haben auch keine Kraft mehr :-(

0

Weihnachtsstern ist hochgiftig.

Es könnte aber auch sein dass Theo FIP hatte und das durch den Umzugsstress ausgebrochen ist. Wenn FIP einmal ausbricht, ist es sehr schnell tödlich.

Tut mir so leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaNicky
21.08.2016, 16:41

FIP hat er nicht gehabt, darauf wurde er in der Klinik getestet....

Danke :-(

1

Hey. Das tut mir sehr leid, dass dein Kater gestorben ist. Ich würde mich nicht größeren Stress machen. Es ist zwar sehr schade, aber es bringt nichts, sich ewig reinzusteigern. Meine Katze ist auch gestorben. Ich habe noch 5 Tage danach geheult.

Ich würde auch bei der Ferienbetreuung anrufen und ihr sagen, dass dein Kater von dem Weihnachtsstern gestorben ist. Vielleicht stellt sie den Weihnachtsstern dann wo anders hin. Damit eine andere Katze ihn nicht auch noch frisst

Ich hoffe du wirst schnell wieder fröhlich. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine Runde "Jage die Urlaubsbetreuer, die meiner Katze Zimtsterne gegeben haben, mit der Motorsäge" spielen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XNightMoonX
21.08.2016, 16:33

Oh ja, da spiele ich auch mit! Unglaublich sowas... 😠

3

Was möchtest Du wissen?