Hallo ihr Lieben :) mein sohn hat den Familiennamen von meinem exfreunt habe das alleinenige Sorgerecht möchte das er meinen Mädchennamn bekommt WIE:/ ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte auch den Namen von meinem Vater bis ich 15 war und weil meine Eltern schon lange geschieden sind wollte meine Mutter auch das ich ihren Mädchennamen annehme. Wir sind damals auch zum Rathaus und Standesamt gegangen und da musste jede Menge papierkram erledigt werden und das hat paar Monate gedauert. Mein Vater musste auch unterschreiben das er einverstanden damit ist (hat er auch getan) aber falls er nicht einverstanden ist geht das auch auf anderem Wege ich weiß nur nicht mehr wie. Jedenfalls mussten wir dafür 300 € bezahlen. Hoffe ich konnte weiter helfen :) 

Kam er mit dem Namen zur Welt? Oder wurde er erst nach der Geburt auf den Namen deines ex geändert! Laut Bürgeramt und Standesamt erklärten die mir mal wenn man heutzutage den Namen nachträglich vom Partner annimmt bleibt das nun auch so für die Kinder! Verstehe es zwar nicht aber sicher wegen Bürokratie und den ja nicht zuviel Arbeit zu machen!

VucuVuccu 25.08.2015, 23:57

direkt nach der Geburt ...

des nervige und blöde ist das ich überall nachweisen muss des ich die mutter bin und und und ..

0

Ich habe auch den Namen von meinem Vater noch . musst warten bis dein  Kind 18 ist 

VucuVuccu 25.08.2015, 23:58

Autsch das habe ich aber auch gehört bis 18 :(

hatte aber auch mitbekommen das es über bezieksamt auch geht

0

Was möchtest Du wissen?