Hallo ihr Lieben, ich wollte mal fragen ob jemand von euch (vorzugsweise ein Zeuge) weiß, wie die Taufe bei Jehovas Zeugen abläuft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Taufe ist für Zeugen Jehovas das sichtbare Zeichen der inneren Hingabe an Jehova Gott. Da dies eine bewusste Entscheidung ist, die man nicht aus einem puren Gefühl heraus trifft, sondern in voller fester Überzeugung, ist nur die Taufe von Personen möglich, die wissen, was dieser Schritt für sie bedeutet. Aus diesem Grund ist für ZJ auch eine Kindertaufe nicht möglich.

In aller Regel erfordert dieser Schritt, dass man sich eine geraume Zeit mit den göttlichen Anforderungen eines getauften Christen beschäftigt. Dies geschieht durch ein persönliches Studium der Bibel. Bevor man zur Taufe zugelassen wird, prüfen die Ältesten der Versammlung, ob der Taufbewerber wirklich verstanden hat, worum es geht und dass er auch reif genug ist, um eine solche Entscheidung zu treffen.

Normalerweise finden Taufen anlässlich der regelmäßigen Kongresse der ZJ statt. Es handelt sich dabei um ein öffentliches Ereignis, bei dem jeder, der das möchte, zusehen kann. Erfordern es besondere Umstände, können Taufen auch anderswo durchgeführt werden. Vor der Taufe wird eine besondere Ansprache (Taufansprache) gehalten, in der die Bedeutung der Taufe besonders hervorgehoben wird. Anlässlich dieser Ansprache werden den Taufbewerbern folgende zwei Fragen gestellt, die sie deutlich mit JA beantworten sollten.

1. Hast du gestützt auf das Opfer Jesu Christi deine Sünden bereut und dich Jehova hingegeben, um seinen Willen zu tun?

2. Ist dir bewusst, dass deine Hingabe und Taufe dich als Zeugen Jehovas kennzeichnen und du zu der Organisation gehörst, die von Gottes Geist geleitet wird?

Stimmt der Taufbewerder diesen Fragen zu, kann er getauft werden. Die Taufe erfolgt durch komplettes untertauchen im Wasser.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutria96
28.12.2015, 11:36

Ich bedanke mich ganz Herzlich. Bist du ein Zeuge?

4

-einen langen vortrag sich anhören

-zu einem wassenbecken geleitet werden

-nasenklemme aufsetzen

-in das wasserbecken steigen

-luft anhalten

-sich rückwärts fallen lassen

-untergehen

-man wird von 2 helfern aufgefangen und wieder ausgerichtet

-nasenklemme abnehmen

-sich irrtümlich als neuen menschen, als einen jeugen jehovas,  betrachten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juste55
21.06.2016, 14:52

hallo,

nowka20,

du weißt ja einiges über die Taufe bei Jehovas Zeugen...

Allerdings habe ich noch bei keiner Taufe eine Nasenklemme gesehen:-)) Vielleicht habe ich aber auch die AUSNAHME verpaßt? Wer weiß. Jedenfalls ist es nicht allgemein üblich!

Wohin werden denn die Täuflinge "ausgerichtet"? :-))

Und was meinst du mit "sich irrtümlich als neuen Menschen......betrachten" ?

1

Nach der Taufansprache mit 2 Fragen geht es zum Taufbecken. Dort wird man vollständig untergetaucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutria96
28.12.2015, 11:01

Was beinhaltet die Taufansprache? Welche 2 Fragen sind dass?

0

Was möchtest Du wissen?