Hallo Ihr Lieben, ich habe zuviel Reis gekocht! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Den Reis kannst du problemlos portionsweise einfrieren und je nach Gusto in ein wunderbares Gericht verwandeln. Anbei ein Link mit Vorschlägen zur Zubereitung.......falls dir die Ideen ausgehen :-)

http://www.chefkoch.de/rs/s0/,reisgerichte/Rezepte.html

bluemchen61 20.06.2011, 19:51

Danke für deinen guten Ratschlag ich werde Ihn befolgen.Eine schöne Woche noch und vielen Dank!

Gruß an Dich Mbmama!

0
mbmama 20.06.2011, 20:05
@bluemchen61

Auch dir eine schöne Woche bluemchen :-)

Dankeschön und liebe Grüße

0

Mach morgen eine Suppe mit Reis oder Gemüsepfanne

Ich koche immer etwas Reis auf Vorrat, man kann ihn sehr gut einfrieren. Bei Bedarf leckere Gerichte daraus zaubernReis ist ein sehr wertvolles Nahrungsmittel und sollte auf keinen Fall weggeworfen werden.Viele Menschen auf der Erde hungern, weil ihnen die tägliche Portion Reis fehlt.

bluemchen61 21.06.2011, 20:05

Vieln Dank!!!

0

Reis kann man doch gut einen Tag lang aufheben! Dann kannst Du ihn z.B. mit Käse, Peperoni und Nachos und Salsa im Ofen überbacken oder ihn auch einfach aufgewärmt nochmal als Beilage essen oder ihn zusammen mit Gemüse und Sojasoße in der Pfanne braten... Es gibt tausend Möglichkeiten!

Einfrieren geht.

Ansonsten hält er sich so drei Tage im Kühlschrank. Einfach in Soße warm machen.

Lecker Reissalat:

Mache eine Dose Thunfisch auf, eine kleine Dose Erbsen, eine Zwiebel klein schneiden.

Spargel passt auch noch gut dazu. Ein wenig Senf und Majonese.

Mische die Zutaten miteinander und würze mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika, Brühe, und chili.

Schmeckt mir immer gut wenn ich ich mal Reis über habe :-)

Du kannst ihn einfrieren oder in den Kühlschrank geben und morgen, spätestens übermorgen nochmal erwärmen bzw. ein anderes Gericht daraus machen.

Lebensmittel in den Müll schmeissen geht gar nicht.

Morgen eine Gemüsepfanne mit Bratreis wäre eine Alternative oder als Suppeneinlage vielleicht?

Oder ich komme vorbei, hatte noch kein Abendessen ;-)

Ich koche sogar immer extra viel Reis! In Beutel portioniert eingefroren,habe ich dann immer gleich, wenn es mal schnell gehn muß, die Beilage, ob für Hühnersuppe oder Fleisch, sofort parat!

bluemchen61 20.06.2011, 23:49

Hallo liese05, vielen Dank für Deine Anregung. Ich habe den Reis schon portiniert und eingefroren. Ich mag es nicht Lebensmittel wegzuschmeissen sowie ich mich über jede verschimmelte Brotscheibe ärgere - was heut zu Tage nicht schwierig ist - das Brot hält einfach nicht mehr so lange; vom Geschmack mal ganz abgesehen.Vielen Dank nochmal für Deine guten Ratschläge.Liebe Grüße

0
Punisher1971 21.06.2011, 12:57
@bluemchen61

Hallo Blümchen61,

Verschimmeltes Brot muss nicht sein, senn auch Brot kann man hervorragend Portionsweise einfrieren und schmeckt getoastest echt klasse. Oder aber einfach nur innerhalb von 15 Minuten aufgetaut.

Übrigens: Brot selber backen macht weingr Arbeit als man denkt. Und schmeckt auch noch besser als gekauftes!!!

0

Ich koche immer losen Reis, ein Kaffeepot-Humpen-große Tasse, reicht für 2-3 Personen. Du kannst Reis gut einfrieren, dann in der Mikrowelle erwärmen oder über Wasserdampt.

Also Reis kann man super am nächsten Tag noch in eine Tomaten - oder ähnliche Suppe machen. Einfach die Suppe wie gewohnt machen und anschließend den Reis rein und warm werden lassen. Mag ich sogar lieber als "nur" Suppe, dann hat man auch ein bisschen was zu "kauen".

Hühnerbrühe mit Reiz, Salat(Oliven, Tomaten, Hühnerfleisch)

Mit Ei, Kräuter, Mehl oder Paniermehl, (machen wie Kartoffelpuffer)

Einfrieren

Im Offen Aufwärmen mit Butter Flocken und Geriebene Käse

bluemchen61 21.06.2011, 00:00

Hallo charmingwolf, vielen Dank für Deinen guten Tipp. Ich werde es mörgen sofort ausprobieren. Kann ich davon ausgehen das ich die Puffer erst braten und nach dem abkühlen einfriere oder habe ich das falsch verstanden? Es wäre lieb von Dir eine Antwort zu erhalten! Vielen Dank.Liebe Grüße

0
charmingwolf 21.06.2011, 06:25
@bluemchen61

Wenn du sie fertig Einfrieren möchtest, dann brate sie nicht so Starck an ,das noch Spielraum ist wenn du sie wieder Aufwärmst. Kannst der Reiz auch in eine Kartoffelpuffer Masse einarbeiten.

In Zukunft das du nicht für eine ganze Kompagnie Kochst und du keine Wage hast, In ein Flüssigkeit Messbecher 100ml. Pro Person reichen

0

Pack den überflüssigen Reis in eine Tu°°°°dose, so kann der Reis locker zwei, drei Tage im Kühlschrank liegen.

Und dann aufbraten, mit Gemüse, Fleischresten, Ei, was du da hast. Oder als Einlage in Suppe. Oder als Füllung für Weinblätter, mit ein bisschen Gehacktes.

Du kannst dein Reis in Portionen einfrieren oder im einige Tage im Kühlschrank aufbewahren...

einfach morgen etwas weniger reis kochen und diesen übriggebliebenen reis dazumischen;))

Das hebt bis morgen! Morgen kannst du ihn in der Pfanne anbraten mit etwas Gemüse.

Julia02 20.06.2011, 19:34

mach ich auch, mmhh lecker, gebratener reis ~

0

Im Kühlschrank kannst du den 2-3 Tage aufheben und dann wieder aufwärmen.

Ab in den Kühlschrank. Und Morgen gibts wieder Reis.

Reissalat draus machen, dann Grill an, Fleisch drauf, lecker lecker. Hoffentlich spielt das Wetter mit.

Und wenn nicht, am besten wegwerfen. Vom Reis einfrieren hab ich noch nie gehört.

Ja, denn kannst du gut einfrieren

Was möchtest Du wissen?