Hallo ihr Lieben, Ich hatte heute Nacht einen Traum, der mich sehr verwirrt. Kennt sich jemand von euch mit Traumdeutung aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer hat dir gesagt, daß man in Traum keine Schmerzen haben kann? 

Dein Traum versucht, ein bißchen in deinem Unterbewusstsein aufzuräumen. Eine Bar ist ein Ort, wo private Grundbedürfnisse öffentlich befriedigt werden. Ja, luna hat's auch vermutet, die Stripperin bist du. Die Sache mit den Männern ist für dich ein ziemlich dreckiges Freizeitvergnügen. Daher die Bauchschmerzen. Dein Höheres Selbst warnt dich dadurch, daß deine sexuellen Vorstellungen gegen deine inneren Werte verstoßen, dein inneres persönlichen Wachstum gefährden. Gewisse (moralische)  Schranken ignorierst du ohne jede Rücksicht, deswegen befindest du dich in einem schmutzigen Terrain wieder. Du hast allerdings eine feste Überzeugung, daß Gott dir hilft. Das bedeutet, dein Wunsch ( Kraft, Prinzip, Impuls) nach Erfüllung und Reifung, der sich bei vielen Menschen mit dem Kinderwunsch ausdrückt, ist bei dir tief und stark.

Die Zahlen kann ich leider nicht deuten (ach, das wünschte ich mir so sehr, ich liebe Träume mit Ziffern...). Es geht aber um eine halbe Stunde, sowas wie eine Pause, die dein Gewissen in Verlust umdeutet. Das umschreibt eigentlich Rastlosigkeit. An die Begriffe Ruhe und Arbeit, wie auch Sex mit Männern wären bei dir kleine Korrekturen von Vorteil ;-)

Die schwarze Schachtel ist ein tolles, wichtiges Traumsymbol. Ich rätsle selber darüber, ob das nicht dein Wunsch nach einer sicheren Verbindung (Ehe?) ist,  der sich für dich als leere Versprechung entlarvt...

Kommentar von Jeanne9dArc
19.12.2015, 21:27

Danke erstmal für deine Deutung! " Dein Höheres Selbst warnt dich dadurch, daß deine sexuellen Vorstellungen gegen deine inneren Werte verstoßen, dein inneres persönlichen Wachstum gefährden. " Ich hab tatsächlich gerade ein sexuelles Problem, ich bin Single, hab gewisse Bedürfnisse und will sie nicht mir irgendjemand nur um der Triebe wegen stillen... Für mich gehört Liebe dazu, auf der anderen Seite die vielen Angebote , die ich zurückweise...

1

Such mal im Internet auf verscheidenen Seiten! Jedes Schlagwort aus deinem Traum kann seinen eigene Bedeutung haben. zB. die Stiefel: große Stiefel können auf einen gewalttätigen Meschen hin weisen. Wenn du z.B. von Erbrochenem träumst, könnte es sein, dass du einem dir nahen Menschen weh getan hast. Babys deuten meistens auf eine positive Änderung deines Lebens...

Kommentar von Jeanne9dArc
07.12.2015, 15:54

Das hab ich schon, die einzelnen Bedeutungen widersprechen sich aber. Zum ersten Mal scheint es positiv zu sein ( Wir sind seit 3 Jahren auseinander, lieben uns aber immer noch. Mir wurde schon mehrmals gesagt, dass er meine zweite Hälfte sei. Ohne dass ich danach gefragt zu habe) und dann so viel Negatives Drumherum. Wie war das, im Traum spürt man keinen Schmerz? Die Bauchschmerzen haben sich sehr schmerzhaft angefühlt... und was hat es mit der leeren Ringschachtel zu bedeuten, die mir aus den Händen fällt?

0

Du siehst dich am Anfang nicht selbst als Stripperin und gibst Tipps,aber die Achterbahn und die Absperrung können bedeuten,dass du die Rolle mit ihr tauscht. Die Bauchschmerzen bedeuten die Schwangerschaft und die Stiefel dass du nun die schmuddelige Arbeit übernimmst von der Prostituierten. Am Anfang als du das gesagt bekommen hast du seist schwanger denkst dir wohl erst,dass du ja nicht mehr mit ihm zsm bist aber freust dich dann dass du ein Kind hast. Es kann der Wunsch da sein,wieder zu ihm zurück zu gehen und eine Familie mit ihm zu haben. Das davor,also die träume wo du schwanger warst und es nicht toll fandest,kann heißen dass du die Trennung nicht toll fandest und am liebsten nichts mit ihm zu tun haben willst

Kp ich habe nachgedacht hast du vllt. im internet  gesucht oder geh doch mal zum traumbeuter :)

Was möchtest Du wissen?