Hallo ihr da draußen, sehr wichtig! Weiß jemand von euch, wie die Eigenmarke des damaligen Plus Marken-Discount hieß? Aldi hat Ombia, Lidl hat Cien, aber Plus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich meine, dass das "Shisara" war, die auch heute noch bei netto erhältlich ist.

Dass ein einzelner Kontakt mit dem Allergen vor 17 Jahren eine bis heute dauerhaft anhaltende Allergie auslöst, ist aber mehr als unwahrscheinlich.

Jessica220694 03.07.2017, 14:56

Vielen vielen Dank, ich schaue es mir mal an :) Die Immun-Überreaktion tritt wie damals nur bei Kontakt zu intensivem Sonnenlicht (in den wärmeren Monaten) auf. Damals hat meine Haut direkt nach dem ersten Auftragen dieser Sonnencréme mit heftigen Schwellungen und Juckreiz reagiert, daher liegt die Vermutung nahe

0
Schnuppi3000 03.07.2017, 15:02
@Jessica220694

Unwahrscheinlich, dass das an der Sonnencreme lag. Im Kindesalter treten Überempfindlichkeiten gegenüber intensiver UV-Strahlung oder der Kombination von intensiver UV-Strahlung und Kosmetik-Produkten oft spontan auf und manifestieren sich dann.

0
Jessica220694 03.07.2017, 15:22
@Schnuppi3000

Wenn es an der Kombination von UV-Strahlung und dem Produkt liegen sollte, dann wäre diese Reaktion ohne das Auftragen der Sonnencréme evtl. nicht hervorgerufen worden, habe ich das richtig verstanden?

0
Schnuppi3000 03.07.2017, 15:25
@Jessica220694

Jein.

Hättest du absolut keine Kosmetikprodukte aufgetragen, hätte sich diese Reaktion vielleicht (!) verhindern lassen.

Das Auftragen eines anderen Produktes egal welcher Art hätte genauso zu der Reaktion führen können.

0

Was möchtest Du wissen?