Hallo, ich wurde heute vor 5 Tagen beschnitten.

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Schmerzen nach der OP sind normal. Die Heilung der Wunde dauert ca. 14 Tage, vollständig ausgeheilt zu normaler Hautansicht nach ca. 4-6 Wochen.
  • Die Empfindsamkeit der Eichel ist völlig normal nach einer Beschneidung. Die Eichel verhornt jetzt und trocknet aus und wird dadurch unempfindlicher. Dies dauert je nach Einzelfall so etwa 4-10 Wochen.
  • Schwellung ist in Maßen normal, nässende Wunden auch, bluten sollte es eigentlich nicht.
  • Im Zweifelsfall gilt bei solchen Sachen immer: Sicherheitshalber zum Arzt gehen. Der weiß bescheid und kann sich die Wunde und Naht noch einmal genau ansehen.

Hey, ich habe es in 3 wochen vor mir.

Ich bin 16, wie war es bei dir... wäre cool wenn man sich austauschen könnte wenn es für dich okay ist

Der Belag auf der Eichel irritiert mich. War die Vorhaut mit der Eichel verwachsen? Wo blutet es? Schwellung nach einer Woche ist normal. In enger Hose, Glied nach oben gelegt und somit fixiert sollte da nichts mehr weh tun. Wenn du das Problem nicht offen diskutieren willst. kannst mich auch direkt kontaktieren.

Nein eben nicht, meine Vorhaut war halt sehr lang und im errigierten Zustand konnte ich sie nicht hinter die Eichel ziehen. Der Belag ging auch nicht beim Duschen oder Kamillebad ab .. Morgen muss ich wieder zur Schule wegen einer Veranstaltung und ich weiß nicht wie ich das in einer Hose hinkriegen soll..

0

Brauche Hilfe nach Beschneidung

Hallo. Ich wurde gestern radikal beschnitten. Jetzt habe ich nachts und wenn ich zum Arzt gehe einen Verband mit Salbe drauf. Wenn ich zuhause bin, dann bin ich nackig. Jetzt ist aber die Salbe an meiner Eichel und an der Wunde richtig fest getrocknet. Jetzt weiß ich echt nicht was ich machen soll. Ich kriege die Salbe einfach nicht ab. Ich habe es auch schon eingewicht aber ich kann die Eichel ja auch nicht anfassen um es abzuwaschen weil meine Eichel richtig empfindlich. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie ich:

  1. Die Salbe abbekomme

  2. Meine Eichel nicht mehr so empfindlich ist

  3. Wie ich den Verband besser abbekomme am morgen weil der klebt auch immer fest.

Würde mich über Antworten freuen ^-^

...zur Frage

Vor 4 Wochen beschnitten. 2 kurze Fragen (in der Beschreibung)

Ich wurde wie schon erwähnt vor 2 Wochen beschnitten (aufgrund einer Vorhautverengung). Ich hätte 2 kurze Fragen. Die erste wäre dass unten bei der Eichel es noch blau ist, aber wirklich nur unten und nicht an der ganzen Eichel. Wie so eine Art "Rand". Ist das Normal und wenn ja wie lange dauert das wohl bis das verschwunden ist ? Und jetzt die 2. Die ist ziemlich schwer zu erklären. Meine Vorhaut unterhalb der Eichel ist jetzt sozusagen "umgelappt / umgeknickt", so sieht es zumindest aus. Jetzt wieder das gleiche: Ist das normal und wenn ja wann wird sich das nach vorne "klappen / umknicken" ?

...zur Frage

Wie dusche ich am besten nach Beschneidung?

Ich wurde vor 2 Tagen Beschnitten, Die Ärtzte meinten ich könne mich morgen abend duschen aber ohne Seife, Wie mache ich das? also so das es schmerzfrei ist.

Lg. E

...zur Frage

Beschneidung Kompresse klebt?

Hallo ich wurde vor ungefähr 2 Tagen Beschnitten, Nach der Op sagte mir die Ärztin ich solle eine Creme auf die Eichel auftragen und danach eine Kompresse, Dies tat ich auch immer nach dem Urinieren so wie die Ärtztin es mir sagte. Doch manchmal bleibt diese Kompresse leicht kleben und es schmerzt wenn ich sie wechseln will, gibt es irgendwelche Tipps die ich befolgen kann?

...zur Frage

Ich hasse es beschnitten zu sein, was tun?

Ich wurde beschnitten, und zwar aus medizinischen Gründen, wegen einer Vorhautverengung. Aber ich hasse es eigentlich beschnitten zu sein. Nicht nur weil selbstbefriedigung schwieriger ist, sondern auch weil ich es nicht ästethisch finde, und es auch manchmal Probleme macht. Ich meine die Vorhaut hat eigentlich doch einen Sinn oder? Was soll ich tun wenn ich es hasse beschnitten zu sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?