Hallo ich würde so gerne zwei Kaninchen haben doch mein Vater ist noch nicht überzeugt (Meine Eltern sind geschieden) Ich habe mich auch schon informiert!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du bei deiner mutter lebst, musst du sicherstellen, das die sich um die kaninchen kümmert, wenn du bei deinem vater bist. mitnehmen geht nicht, weil revierwechsel immer stress bedeuten. hast du denn ausreichemd platz bei deinen mum? mindestems 4m2 permanent zur verfügung.... auf einer ebene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebst du bei nur einem Elternteil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fingra
30.11.2015, 19:49

Nein bei beiden ich bin 1 mal In der Woche und jedes zweite Wochenende bei meinem Vater 

0

Sogar gleich zwei Kaninchen? Soll  eines dann bei der Mutter und eins beim Vater untergebracht werden? Oder beide bei der Mutter? Wer kümmert sich dann später um die 40 Nachkommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fingra
30.11.2015, 19:56

Man muss die Kaninchen zu zweit halten. 

3
Kommentar von Viowow
30.11.2015, 20:44

was für eine absolut dämliche antwort. da hat sich endlich mal jemand vorher informiert und dann kommst du mit: " es gibt auch einzelhaltung" . nein, gibt es nicht. wenn man keine ahnung hat einfach mal nicht antworten.....

4
Kommentar von Viowow
30.11.2015, 21:28

ja es gibt einzelhaltungen. kann man aber auch tierquälerei nennen. aber du hast ja die große ahnung. erzähl doch mal, wie lange hälst du schon kaninchen? wie leben sie? wie alt sind sie bis jetzt immer geworden? was weist du so über die körpersprache, über haltungsbedingungen, über das sozialverhalten? warte, ich weis es.....nichts. du hast keine ahnung...

4
Kommentar von monara1988
01.12.2015, 12:54

@pn551:

Ohne Wissen zu Kaninchen bitte nicht Antworten! Und auch nicht, wenn Du für Tierquälerei bist, was Einzelhaltung in allen Fällen immer bedeutet!

Kaninchen wollen und brauchen IMMER einen Artgenossen und KEIN Kaninchen ist alleine glücklich! Wer behauptet sein Kaninchen, das alleine lebt sei glücklich, der ist einfach ignorant und emphatielos und hat nicht verstanden, was Kaninchen sind und unbedingt zum Leben brauchen!

Informiere Dich bitte selbst erstmal über Kaninchen bevor Du einen derart Tierquälerischen Rat gibst! Danke^^

1

Musst irgendwie sagen das du dich kümmerst und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?