hallo ich würde gerne wissen was phimose is?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Servus Artun,

Eine Phimose ist nichts anderes als eine Vorhautverengung - da ist die Vorhaut zu eng, dass man sie hinter die Eichel zurückziehen kann.

So eine Vorhautverengung ist bei jedem Jungen angeboren und erstmal völlig normal - sie löst sich bei den meisten Jungs normalerweise so bis zum Anfang der Pubertät (d.h. bis 13 oder 14), aber es gibt auch welche, wo der Ablöseprozess länger dauert. :)

Falls du denkst, eine Vorhautverengung zu haben, brauchst du dir daher keine Gedanken zu machen - mit 11/12 st eine Vorhautverengung völlig normal, und du musst damit weder zu deinen Eltern noch zu einem Arzt. :3

Eine einfache Möglichkeit, um den Körper bei dem Ablöseprozess zu unterstützen ist es einfach, die Vorhaut regelmäßig zurückzuziehen - besonders beim Baden oder beim Duschen, wenn die Haut eh schon durch das Wasser schön weich ist.

Du brauchst dir da aber echt keine Sorgen machen - ein Kinderarzt verschreibt dir vielleicht eine Salbe dagegen, aber eine OP ist nicht notwendig :o

Wieso genau fragst du denn?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.wikipedia.org/wiki/Phimose

Die Phimose oder Vorhautverengung ist eine Verengung der Öffnung 

der Vorhaut des Penis. Dadurch lässt sich die Vorhaut nicht oder nur mit 

Schmerzen hinter die Eichel zurückziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Phimose ist eine Vorhautverengung die man Chirurgisch beseitigen kann! Das ist ein kleiner Routineeingriff und gar nichts schlimmes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CalicoSkies 02.06.2016, 21:59

Nicht nur chirurgisch, sondern meistens konservativ (Dehn- und Salbentherapie)

Eine Beschneidung ist eine relativ einschneidende OP aufgrund des Verlusts an Hautgewebe und Nervenzellen :)

0

Was möchtest Du wissen?