Hallo ich würde gerne wissen ob es möglich ist die Mietsicherheit zu verrechnen wenn man bei der gleichen Wohngenossenschaft bleibt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit was verrechnen?

Die Mietsicherheit ist an einen bestimmten Vertrag gebunden, nicht an eine bestimmte Person.

Heißt, wenn der Mieter beim selben Vermieter einen Mietvertrag für eine andere Wohnung abschließt ist dafür, sofern vertraglich vereinbart, eine Kaution zu hinterlegen.

Mit dem alten Vertrag hat das nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist es, auch rechtlich einwandfrei. Aber ob die Genossenschaft mitmacht musst du dort fragen und nicht hier. Es kann durchaus sein, dass sie die Mietsicherheit sozusagen auf die neue Wohnung "übertragen". Es kann aber auch sein, dass du erstmal eine weitere Mietsicherheit zu leisten hast, damit die Genossenschaft eventuelle Ansprüche im Zusammenhang mit der alten Wohnung bedienen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann so durchaus praktiziert werden. Ich sehe keinen Hinderungsgrund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?