Hallo ich wollte mal fragen wie lange ich von Ende der Schule bis zum KFZ Meister Brief brauche?

6 Antworten

Im Meiner Zeit .. Ok, das ist schon einige Jahrzehnte her war es so das ,man nach der ´lehre einige Jahre arbeiten mußte um zur Meisterschule zugelassen zu werden.. Dann wurde das aufgeweicht und die Lehrzeit dazugerechnet.. .

Inzwischen kann man wie ich gehört habe direkt nach der Lehre die Meisterschule besuchen ob nun in 9-12 Monaten Vollzeit oder in der Abendschule. Damals war das 3.5 Jahre abends 3x woche und Samstags Vollzeit für jene die nebenbei noch die Familie ernähren mußten . Ob das aber wirklich Sinn macht ist eine andere frage die ich gerne auch erklären würde,.

Ein Handwerksmeister hat oder lebt von seinem Wissen und der Erfahrung.. er darf eine eigene Firma Gründen oder führen.. Das alleine erfordert erhebliches Wissen in erster linie Betriebswirtschaftlicher Seite..

Die technik ist derart komplex geworden das es sehr sehr schwierig ist viel mehr als Grundlagen in der Ausbildung zu vermitteln . Das wirkliche Reparaturleben erlernt man erst nach Ende der Ausbildung und das nennt man dann Erfahrungen..

In Einzelfällen wo zB der Betriebsinhaber egal wodurch auch immer arbeitsunfähig oder gar verstorben ist und der Laden sonst den bach runter gehen würde oder geschlossen werden müßte kann ich das noch nachvollziehen.. solche Fälle kenne ich aus meinem Persönlichem Umfeld.. Aber diese Jungen menschen haben es sehr schwer sich zum einen ( bei den Mitarbeitern als Führungspersönlichkeit und den Kunden bei der akzeptanz ) durchzusetzen und einen guten Ruf den viele dieser Läden haben weiter zu erhalten.

Theroretisch ist also Vieles Machbar aber nur um den Zettel zu haben der sich Meistertitel nennt würde ich mir das nicht antun.. das Macht wirklich nur Sinn wenns ein Familiengeführtes Unternehmen ist und damit Arbeitsplätze erhalten werden sollen.. Ich würde versuchen nach der lehre die man erstmal Schaffen muß erfahrungen zu sammeln und zu lernen was das Zeug hält sich rulhig die erfahrungshjahre gäönnen denn dann hat man es auch leichter und ist deutlich Ruhiger um das zu Stemmen..

Denn als Angestellter Meister und solche Menschen werden nur selten wegen der fehlenden Erfahrung eben nicht eingestellt oder man braucht einen Sündnebock denman dann der Justiz prädsentieren kann der verantwortlich war wofür auch immer wenns Personenschäden gab oder andere Unfälle.. Von denen sitzen nicht wenige in den Vollzugsanstallten ihre Strafen ab obwohl die nur zu selten wirklich kriminelle sind oder in wirklich illegales verstrickt waren..

würde ich mir sehr gut überlegen.. Joachim

Also ich habe es so gehabt

3,5 Jahre Ausbildung, kurz drauf in die Vollzeit Meisterschule die geht 9 Monate

Theoretisch wäre eine Lehrzeitverkürzung denkbar auf 3 Jahre und ich meine schon von Meisterschulen gehört zu haben die den Stoff in 7 Monaten durchziehen.

in bayern kannst gleich nach der lehre mit meister anfangen,geht 10 monate .gilt aber erst ab einer bestimmten wartefrist,glaub 21 jahre alt

Kann man als Kfz Meister eine Familie ernähren?

Also mit 2 Kindern, ohne dass die Mutter Mitarbeitet.

...zur Frage

Mechatroniker-Meister für KFZ

Guten morgen. Gibt es eine Institution die den Kfz-Mechatroniker-Meistertitel einen innerhalb von 16 Wochen vermittelt darf/kann? Es gibt einige Meistertitel die man in 16 Wochen Vollzeit absolvieren darf/kann. Nur leider finde ich über Google keine Möglichkeit dies auch bei einen Kfz-Mechatroniker- Meister in Anspruch zu nehmen. Vielleicht gibt es für den Meistertitel auch einen anderen verkürzten Zeitplan, Hauptsache Vollzeit. Ich möchte nicht nach der Arbeit nochmal die Schulbank drücken. Das dauert mir auch viel zu lange. Wäre nett wenn ihr euch mir annimmt und ein paar Vorschläge parat habt. Es darf ruhig Deutschland weit sein.

...zur Frage

KfZ-Meister gekündigt. Wie lange hat man Zeit um einen neuen Meister einzustellen?

Wie lange hat ein Betrieb Zeit um einen neuen KfZ-Meister einzustellen?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Nockenwellensensor? Motor ruckelt ab 60 kmh? Opel Astra G CC?

Ein Problem gelöst, schon kommt das Nächste...

Da der Motor unseres Opel Astra G CC, Bj. 2001 im Standgas einfach aus ging habe ich den Kurbelwellensensor getauscht. Danach lief der Motor deutlich ruhiger und Motor ist nicht mehr aus gegangen.

Nachdem ich heute auf die Autobahn gefahren bin, fing das Auto ab 110 kmh stark an zu ruckeln. Gleichzeitig ging die Motorsignalleuchte an und blinkte sobald ich Gas gegeben habe. Nach Neustart des Autos konnte ich max. 50 kmh fahren, ansonsten setzte gleiches Problem ein.

Folgender Fehlercode wurde beim Einlesen angezeigt:

P0304-000

Zylinder 4 Fehlzündung erkannt.

Frage: Ist jetzt ein Tausch des Nockenwellensensors angezeigt oder auf Verdacht Zündkerzen austauschen?

Vielen herzlichen Dank!

...zur Frage

Selbststämdiger KFZ - Meister oder Angestellter Ingenieur?

Hallo, wollte fragen ob ein selbstständiger KFZ- Meister mehr verdien oder ein Angestellter Ingenieur im bereich Automobilindustrie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?