Hallo, ich wollte für mein Studium ein Laptop kaufen und würde gerne wissen auf was ich achten soll und welche Marken gut sind? Oder doch MacBook?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :)
Das kommt erst mal darauf an, was du mit dem Laptop machen willst. Willst du viele Programme benutzen (wie z.B. Photoshop, iMovie, Matlab) und brauchst deshalb einen großen Arbeitsspeicher und viel Leistung? Dann wäre ein MacBook Pro das richtige.
Ich persönlich kann jetzt nur von dem MacBook berichten, da ich selber bisher nur Apple Laptops besessen habe. Ich habe mein MacBook Pro in der Oberstufe gekauft und für mein Studium (Biologie ab Oktober) ist es genau das richtige, da ich eben auch mal Matlab und sowas benutzen werde. Außerdem hält das MacBook sehr lange, wenn man es gut behandelt :)

Mehr kann ich dazu aus mangelnder Erfahrung eigentlich garnicht sagen, aber ich würde dir empfehlen, einfach mal zu überlegen, wofür du deinen Laptop brauchst, ob und wenn ja, welche Programme du benutzen willst, wie viel du daran arbeiten wirst und vor allem wie viel Geld du ausgeben willst. Alternativ kannst du dich auch in einem Fachgeschäft beraten lassen (am besten in mehreren, kann ja sein, dass ein Verkäufer mal keine Ahnung hat).

Hoffe du findest was :)

also erstmal: kauf dir kein macbook. außer natürlich du willst null zugriff zur internet verbreiteten vielfalt der programme besitzen und zudem für jeden kram noch was extra bezahlen müssen.

also ich kann dir als firma terra empfehlen. von denen kaufe ich ganz gerne laptops. pass auf mit den billigteilen aus läden wie z.b. aldi oder lidl. aus erfahrung kann ich sagen, dass die oft echt nicht ihr geld wert sind!

gut. wodrauf sollte man sonst noch achten? z.b. (fals du mal im sonnigen arbeiten willst) wäre dir zu empfehlen einen mattbildschirm zu nehmen, da der besser gegen reflexionen schützt. wenndu aber viel mit bildern arbeitest, kauf den bloß nicht!

pass auf, dass du einen großen arbeitsspeicher hast! es nerft echt, wenn dein Computer schon hängt wenn du gerade mal 2 fenster oder 3 tabs oder so auf hast. unter 4 gb würde ich persönlich keinen laptop kaufen.

achja, wenn du noch schnell einen laptop mit windows 7 oder 8 kaufst dann kannst du den momentan noch auf windows 10 upgraden. nur so als tipp ;)

so. das sind so die dinge die mir jetzt erstmal spontan eingefallen sind (um 1 uhr nachts...).

also dann. viel glück für deinen neuen laptop. :)

Die Idee mit dem MacBook würde ich nicht zwingend verwerfen, ich bin zwar selber ein großer Windows Fan, allerdings sind MacBooks unschlagbar wenn es um das Gewicht geht, ausserdem habe sie auch nicht alzu schlechte Hardware, bei Windows kann ich dir nur Lenovo ThinkPads ans Herz legen.

PcGenie 25.08.2015, 00:47

MacBook hat halt ein sch*** preis leistungs verhältnis

0
ImMaxX 25.08.2015, 01:00

Das stimmt aber wenn man es viel mit sich herumträgt kann das Gewicht eine sehr sehr große Rolle spielen

0
XXXNameXXX 25.08.2015, 11:09

Wie lange hält nen normaler windows laptop 2-3 jahre ? Mein faast 5 jahre altes macbook läuft mit ssd um welten besser als der 1 jahre alte laptop von meinen eltern und vom ist das die standart konfiguration mit i5

0
ImMaxX 25.08.2015, 13:46

Ich hab meinen Laptop jetzt 3 jahre, wird zwar nichtmehr wurde aber für Gaming benutzt, musste die Festplatte einmal auswechseln, läuft ganz oke aber warscheinlich nichtmehr lange

0

Was möchtest Du wissen?