Hallo. Ich wollte fragen ob mir jemand eine gute E-Shisha bzw. E-Zigarette empfehlen kann ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die richtige E-Zigarette richtet sich nach dem Zweck den sie erfüllen soll.

Mit einer breiten E-Zigarette meinst Du einen Akkuträger. Zu dem benötigst Du dann noch einen Verdampfer.

Der iStick Pico ist ein zuverlässiger, sehr kompakter Akkuträger, der eine gute Leistung bringt. Er hat ein großes Display und benötigt nur ein 18650er Akku. Das 18650er Akku ist nie im Lieferumfang enthalten. Es wird immer separat bestellt.

Was den Verdampfer betrifft, es gibt den iStick als Set mit unterschiedlichen Melo Verdampfer. Diese Verdampfer sind jedoch nicht für Anfänger geeignet, weil sie im SubOhm Bereich arbeiten und sie sind letztlich 0/8/15.

Gute Verdampfer, die in Verbindung mit dem iStick Pico genutzt werden können sind der Aspire Nautilus und der Aspire Triton 2.

Gute Akkus wären z.B. das Sony Konion 

  • VTC6 mit 3000mA/h, 30A oder das 
  • VTC5A mit 2600mA/h, 35A.

Gruß, RayAnderson  😏

Hallo,

Der IStick Pico ist ein Super einsteiger gerät.

Er bringt gute Leistung (75 Watt) und brauch nur einen Akku, Er passt in jede Hosentasche und liegt meiner Meinung nach sehr gut in der Hand für Links sowie Rechtshänder.Das Display reicht komplett aus du hast alle Infos die für einen Anfänger sind Kompakt auf dem Display und kannst ganz leicht dort alles Verstellen.

Als Verdampfer kann ich nur Zwei sachen dazu sagen Erstmal den Satdnart Melo 3 ist nicht zu empfehlen da er nicht Anfänger tauglich ist.Mein Aktueller Verdampfer ist der Pangu hast 4,5 ml Tank und nen auswechsel baren Coil

Als zweite Empfehlung kann ich den IStick Power sagen den hat nen Freund ist auch Okay, ich habe aber kaum Daten darüber deshalb kann ich es nur als Vergleichsmodell empfehlen. 

Hoffe ich konnte ein bischen Helfen,

Schönen Tag dir :D   . 

Einsteigergeräte unterscheiden sich von denen für Fortgeschrittene eigentlich nur in der Leistung die sie bringen können, in der Qualität der Verarbeitung und im Preis. Ich würde an deiner Stelle ganz klar sofort was hochwertiges holen.

Besonders gut finde ich die Akkuträger von "Smok", ich selber verwende den "Alien" Mod. Dazu ein hochwertiger Atomizer, ich habe zur Zeit den "Vapor Giant Go 3" im Einsatz. 

Im Prinzip ist es ganz leicht das richtig Einzustellen. Anfangs sollte es ein Atomizermit Fertigcoils sein. Bei einem zum selbstwickeln kann viel daneben gehen. Bleib im Watt/Leistungsmodus. Auf der Seite vom Coil steht wie viel Watt der braucht. Einfach im unteren Bereich der aufgedruckten Empfehlung anfangen und langsam die Leistung steigern bis du mit Geschmack und Dampf zufrieden bist. Das ist eigentlich schon alles. Alle Feinheiten kannst du dir im Laufe der Zeit aneignen.

Was möchtest Du wissen?