Hallo. ich wollte Fragen ob es schlimm ist wenn meine Freundin vor dem Analverkehr Kaken war bzw. ob ich sie dann auf die richtige Hygiene hinweisen sollte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist nicht schlimm, sondern gut, wenn sie vorher auf Toilette war. Wenn sie vom Typ her eher unhygienisch lebt, kannst du sie darauf aufmerksam machen, dass sie dabei darauf achten möge, weil du sonst mit Analverkehr ein Problem hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuIian8
20.06.2016, 11:37

Kann ich mir Bakterien dann zuziehen ?

0

Ich würde sie auf die Hygiene hinweisen aber das musst du selber wissen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du solltest dich schon auf sie verlassen oder vom Verkehr abstand nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Julian, 

beim Analverkehr mit Ferkelrästen in Kontakt zu kommen, ist relativ unwahrscheinlich. Nach dem Stuhlgang verbleibt kaum Kot im Enddarm. Wenn ihr euch trotzdem unsicher fühlt, kann deine Freundin ja auch zuvor eine Analspülung machen.

Benutzt aber  trotzdem  ein Kondom.  Auch beim Analverkehr kann man sich mit sexuell übertragbaren Krankheiten infizieren! 

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem sie kaken geht duschen und dann mit Condom hinten rein ...dann befindet sich auch nicht so viel dreck an deinem schw****

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie Stuhlgang hatte ist es besser, weil dann ja Platz geschaffen wurde,steigern kann man es nur noch mit einer Spülung (Klistierball) aus der Apotheke,damit ist dann auch noch Sauberkeit geschaffen.

Google das mal.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?