Hallo ich wollte fragen ob das Handeln im Musterdepod dem Echtgelddepod nahe kommt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Z.b wenn meine Aktie steigt und ich will sie verkaufen könnte es auch passieren das sie niemand kauft?

Wenn du eine 3 Mann Reispflückerfirma aus dem tiefsten Kambodscha gekauft hast, könnte es in der Tat schwierig werden die Aktie los zu werden.

Bekannte Titel gehen eigentlich in der Regel immer, vielleicht aber nicht immer zu dem Preis den du willst, darum auch schauen an welcher Börse du es verkaufst.

Mein Investmentansatz für die Mehrzahl meiner Titel ist diesen niemals zu verkaufen...

Das ist das wovor ich angst habe.

Angst und Investieren passen nicht zusammen.

Wie will man das im Musterdepot Simulieren?

Kann man nicht.

Genau wie man beim Fußball auf dem Trainingsplatz nicht dem Strafstoß in der 90. Minute im Stadion des Gegners zum Sieg simulieren kann. Psychologischer Handlungsdruck entsteht nur in Realsituationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schramutor
21.02.2017, 14:40

Ich danke dir. Ich denke wenn ich Aktien von NYSE kaufe dürften meine changsen auf einen verkauf am höhsten sein, da es die größte Börse ist. Und ich sollte nie über dem Aktuellen Kurs Aktien verkaufen wollen. Schade das man das im Musterdepod nicht mit Mathe Simulieren kann.

0

Wenn es eine sehr illiquide Aktie ist, also eine die wenig gehandelt wird,kann es durch aus passieren das keine deine Aktie kaufst und du deinen Gewinn/Verlust nicht realisieren kannst. Ein Muster-Depot simuliert so etwas nicht. Du musst das Wertpapier hinsichtlich des Handelsvolumens und der Liquidität analysieren um sicherzustellen das dein Gewinn auch realisiert werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?