Hallo ich will sehr gerne Piloten werden,ich gehe aufs Gymnasium und hab ein schnitt von 1,9. Reicht das und muss man bei jeder Fluggesellschaft ein gymab.hab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

das wird nichts mit dem Job. Warum nicht? 

1) Dass Du nicht unbedingt einen bestimmten Abiturdurschnitt brauchst, kannst Du entweder bei den Airlines selbst oder als eine der wenigen richtigen Antworten hier bei GF herausfinden. 

2) Dass Du für eine Pilotenausbildung noch nicht einmal unbedingt ein Abitur benötigst, kannst Du ebenfalls entweder bei einigen Airlines selbst oder als eine der wenigen richtigen Antworten (meiner z. B.) hier bei GF herausfinden. Die EU schreibt jedenfalls keine bestimmte Schulbildung vor. 

3) Du kannst noch nicht einmal sagen, was für eine Art von Pilotin Du werden möchtest; für: Segelflugzeuge, Ballone, Dreh- oder Starrflügler, Charter, Business oder Linie, zivil, militärisch oder Polizei? 

4) Wer sich also für so einen Job weder die gesetzlichen Vorgaben noch die Anforderungen der Arbeitgeber heraussuchen kann, hat nur wenige bis gar keine Chancen. 

5) Was bedeutet übrigens "gymab.hab"? Ist das eine Krankheit, ein Berufsabschluss, eine Verdienstmedaille? Im Duden ist das Wort jedenfalls nicht aufgeführt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hearyoume2
23.08.2015, 15:01

haha, die 5 ist echt witzig :D haha, ich denke damit ist gymanisal? Gymnasium Abitur? oder sowas gemeint . Vielleicht ein Abitur, dass man im Gymnasium schafft 

0

Nein, Du brauchst nicht zwingend Abi, wenn Du (bei anderen Airlines als der Lufthansa) Pilotin werden willst.

Dann brauchst Du den entsprechenden Pilotenschein (ATPL). Denn nicht alle Airlines bilden Ihre Piloten auch selber aus. Die benötigten Scheine kann man auch unabhängig in einer freien Flugschule machen. Dafür braucht man dann nur die Zeit und das Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisherige Voraussetzungen. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse,Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife.Kein N.C.Alter zum Bewerbungszeitpunkt mind. 17 Jahre,Gute körperliche Konstitution,Körpergröße zwischen 1,65 und 1,98 m,Gutes Sehvermögen,Staatsangehörigkeit eines EU-Landes oder eine Aufenthaltsberechtigung oder eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland,Besitz eines uneingeschränkten Reisepasses,Nicht mehr als 3 Punkte beim Verkehrszentralregister, darunterkeine Eintragung aufgrund von Drogen- oder AlkoholkonsumVerantwortungsbewusstsein, Disziplin, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeitüberzeugende Darlegung der Berufsmotivation,Sie haben entweder noch nicht an einer luftfahrtpsychologischen Eignungsuntersuchung für Flugzeugführer beim DLR teilgenommenbzw, Sie sind nicht BU oder FQ negativ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rudim1950
23.08.2015, 13:58

Das ist Lufthansa, aber die ist (leider) für die nächsten Jahre außen vor. Insofern ist Deine Antwort nicht hilfreich, denn längst nicht alle (europäischen) Airlines lassen beim DLR testen. Und es gibt ja noch mehr als eine Airline (LH) in Europa, die Piloten ausbildet. 

1

Man sollte natürlich auch selber googlen können wenn man so einen Beruf wählt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?