Hallo ich will mir ein Fully zulegen welches in Richtung Freeride gehen soll, ich fahre Berg auf / ab und auch öfters mal Trails, dafür habe ich ca. 1700€?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Federelemente und Schaltkomponenten sind am wichtigsten. Gabel und Dämpfer sollten von Manitou, Rock Shox oder Fox sein. Die Schaltung (kann nur für Shimano sprechen) Deore, SLX oder XT.

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/cube-stereo-120-hpa-pro-grey-n-flashred-473144/wg_id-7243

Dieses hat eine Rock Shox Recon Luftgabel (100mm Federweg), einen Manitou Radium Dämpfer und XT/ Deore Schaltkomponenten für 1599€. Das Gewicht liegt bei 14,1 kg.

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-skeen-120-27%2C5-7.0-463795/wg_id-7243

Dieses hier hat eine Rock Shox Reba (Luftgabel, fahre ich selbst auch) und einen Monarch Dämpfer. XT/SLX Schaltung und Deore-Bremsen (fahre ich auch, reichen vollkommen) zu einem Preis von 1699€. Dafür wiegt es auch nur 12,2 kg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeRider2
14.01.2016, 14:31

Ich sehe da aber leider kein Freerider

0

http://www.probikeshop.com/de/de/mtb-commencal-meta-sx-origin-26-rosa-2015/101467.html?gshop=DE&gclid=CjwKEAiAzuK0BRCW4tiLpJT-8TISJADV8cw9fhsm0AN0u0xqZgjCzypIiEGPPlcxVAroODkSQCowlxoCGYDw\_wcB

Die Farbe ist furchtbar, ich weiß, von den Teilen ist das Rad aber garnicht mal übel. Sehr gute Bremsen, passable Federung und auch ansonsten sind die Teile brauchbar. Und die Rahmen sind bei Commencal eh ziemlich gut.

http://www.fahrradfinden.at/\_Shop/myshop.aspx?markemodell=Merida-One-Eighty-6-500-Downhill\_%287HDKZAAEY%29&gclid=CjwKEAiAzuK0BRCW4tiLpJT-8TISJADV8cw9DP4zvrhI81ibHZtf9TwqwSLrgEc65nwFATHH2yPWBRoCpdzw\_wcB

Wenn du 200mm haben willst, also mit mehr nötiger Airtime für Tricks kein Problem hast, dann wäre dieses Bike ne gute Wahl. Als Anfängerrad garnicht mal übel, einziges Manko die Gabel: Zwar technisch ordentlich, aber Marzocchi ist am pleite gehen und zieht sich aus dem MTB Bereich wohl zurück, da könnte es die Jahre mit Ersatzteilen kompliziert werden. Aber!: Marzocchi Gabeln sind auch recht pflegeleicht, die Dichtungen halten schon ziemlich lange... Also einige Saisons hättest du an der Gabel vermutlich auch Freude ohne was reparieren zu müssen.

http://freeride-mountain.com/Norco-Range-A-72-M?gclid=CjwKEAiAzuK0BRCW4tiLpJT-8TISJADV8cw9rAISF9CqseBWGQsJ2uqTP2-mJGWlYRpjcV6f33VK9BoCozrw\_wcB

http://www.hood.de/i/univega-fr1-freeride-mtb-26-48-cm-rh-60956063.htm


Auch bei den beiden das Problem mit der Marzocchi Gabel, ansonsten teiletechnisch voll in Ordnung. Wer dieser  Vollhonk war, der beim Univega Katzenaugen in die Speichen getan hat, weiß ich nicht, es ist schon ein reiner Freerider, ich würde mal einfach vermuten der Händler hat von MTBs nicht soo viel Ahnung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Richtung Freeride" und "1700€" (abzüglich Schutzkleidung?) vertragen sich schlecht.

Also schau' mal im IBC Gebeauchtmarkt nach! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?