Hallo, ich will einen Hamster haben🐹kann ich ein Tier aus der Zoohandlung nehmen oder ist das nicht so gut was sind die Folgen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

Zoohandlungen sollte man nicht unterstützen, da

  • die Tiere häufig unter katastrophalen Bedingungen produziert werden,
  • die Tiere meist nicht artgerecht gehalten werden,
  • die Tiere häufig krank und Weibchen oftmals trächtig sind und
  • Männchen häufig als Weibchen und Weibchen als Männchen verkauft werden.

Außerdem erhält man in den wenigsten Zoohandlungen fachmännischen Rat, geschweige denn geeignetes Zubehör. Zoohandlungen geht es nur um Profit, das Wohl der Tiere ist ihnen für gewöhnlich egal.

Schaue dich doch mal im Tierheim um oder informiere dich bei einer Hamsterhilfsorganisation. Bei einem seriösen Züchter kannst du dich auch umhören.

Holst du deinen Hamster von einem seriösen Anbieter, dann kannst du dich auch bei diesem über die artgerechte Haltung von Hamstern informieren.

Hier mal Grundlegendes zur Haltung:

Am besten eignen sich Aquarien und Aquarienverbände ab 120cm Länge und 50cm Höhe sowie Breite. Alternativ kann man auch eine Detolf Vitrine von IKEA nehmen. Gitterkäfige sind nicht geeignet und sogar lebensgefährlich.

In ein Hamstergehege gehören

  • ausreichend Streu,
  • ein Mehrkammernhaus ohne Boden und mit einem abnehmbaren Dach,
  • weitere Rückzugsmöglichkeiten,
  • ein ausreichend großes Laufrad aus Holz oder Plastik (darf nicht splittern), welches von einer Seite geschlossen ist und einen durchgehenden Boden hat,
  • ein Fressnapf für Frischfutter,
  • ein Trinknapf (keine Nippeltränke, das sind wahre Bakterienschleudern und der Hamster muss eine unnatürliche und schädliche Haltung einnehmen, um zu trinken),
  • ein ausreichend großes Sandbad (mit Chinchillasand) und
  • eine Hamstertoilette.

Ein gutes Beispiel ist das:

https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/147451026/0_big.jpg?v=1421530963000

Ein schlechteres Beispiel ist das:

https://igfh.files.wordpress.com/2010/09/dsc_8029-kopie.jpg

Bitte informiere dich vor der Anschaffung über die artgerechte Haltung sowie Ernährung eines Hamsters. Je nach Hamsterart gibt es kleine Unterschiede, z.B. in der Größe vom Zubehör oder in der Ernährung.

https://www.hamsterbacken.com/

http://www.diebrain.de/hi-index1.html

http://www.diebrain.de/zw-index.html

Auf https://www.rodipet.de/shop/ findest du geeignetes Zubehör.

Liebe Grüße

calmelia 02.08.2017, 17:06

Danke vielmals. Du hast dir echt total viel Mühe gegeben. Ich erfülle auf jeden Fall die bedingungen, da ich will, dass es meinen Tieren allen gut geht. Lg

1

Huhu!

Bitte den Verkauf von Haustieren in Zoohandlungen nicht Unterstuetzen!

Hier gibt es Hamster: http://www.hamster-in-not.de/forum/ oder einfach Hamster+Notfallvermittlung+Gegend eingeben dort gibt es genug Foren wo Hamster vermittelt werden. Ansonsten im Tierheim nachfragen!

Weitere Informationen ueber die Hamsterhaltung gibt es hier: http://diebrain.de/

Lies dich bitte VOR dem Kauf ueber die Artgerechte Haltung ein!

Falls das nicht reicht kannst du dich auch in einem Nager- oder Hamsterforum anmelden! In den meisten Foren gibt es btw auch Notfallvermittlungen, gebrauchte Gehege und Zubehoer, TA-Empfehlungen usw usf

LG

Hey- die Hamster von Zooladen sind meistens aus einem Wurf und ob sie sich schon untereinander gepaart haben! So können sie auch schon Krank sein :( Vielleicht kannst du ja auch einen Hamster aus dem Tierheim retten und ihm so ein neues Zuhause geben ;) Mfg

Normalerweise sollte ein Hamster in der Zoohandlung schon so alt sein, dass er alleine zurecht kommt. Um ganz sicher zu gehen, kannst du direkt nach dem Kauf mit ihm zu einem Kleintierarzt gehen, der dann einen Eingangscheck macht und schaut, ob der Hamster gängige Krankheiten hat und wie sein allgemeiner Gesundheitszustand ist.

Idealerweise sollte das der Tierarzt sein, den du auch später aufsuchen wirst, so dass er von dieser ersten Untersuchung für später Referenzwerte hat, z.B. Gewicht und was er sonst noch untersucht.

calmelia 02.08.2017, 16:12

Danke, eine Frau in der Zoohandlung hat gesagt, der Hamster ist 3Wochen alt. Ich habe mich total in ihn verliebt.Kann ich ihn nehmen bzw. Sie er hat noch 1geschwister?

0
Tasha 02.08.2017, 16:14
@calmelia

Ich bin kein Hamsterexperte. Ich würde grundsätzlich den Besuch eines Hamsterforums empfehlen. Dort sind erfahrene Halter, denen etwas an ihren Tieren liegt und die dir Tipps geben können. Auch zum Abgabealter, Erstausstattung, evtl. Ankaufsuntersuchung usw.

0
BrightSunrise 02.08.2017, 16:27
@calmelia

In Zoohandlungen kauft man keine Tiere, niemals. Außerdem sind Hamster Einzelgänger, wenn du zwei Hamster hältst, hast du bald nur noch einen (wenn überhaupt).

1

Auch Zoohandlungen sind dazu verpflichtet gesunde und artgerecht gehaltene Tiere zu verkaufen. Dabei wird das Mindestalter, wann sie von der Mutter getrennt werden auch eingehalten.

Dennoch empfehle ich immer zum örtlichen Tierheim zu gehen und dort zu schauen, ob es ein Tier gibt, welches ein neuen Zuhause verdient. Viele sind dort nur, weil die Kinder keine Tiere mehr haben wollten, oder der Freund eine Tierhaarallergie hat. Dort sind viele gesunde und auch liebe Tiere, die sich nach einem neuen Heim sehen.

BrightSunrise 02.08.2017, 16:27

Auch Zoohandlungen sind dazu verpflichtet gesunde und artgerecht gehaltene Tiere zu verkaufen.

Tun nur die wenigsten.

1

Ja das Risiko besteht leider.

In Tierhandlungen werden meist tiere angeboten, welche unter schlechten bedingungen gezüchtet werden.

Schau lieber bei Eba Kleinanzeigen oder sowas.

Villeicht gibt es auch einen Reginalen Kleinzeigenmarkt bei dir.

Liebe grusse

Tasha 02.08.2017, 16:12

Wenn ich vom Wellensittichforum ausgehen, in dem es einen Ebay-Kleinanzeigen-Thread gibt, würde ich als Ersthalter dringend davon abraten. Dort werden oft Wellensittiche aus den unzumutbarsten Haltungsbedingungen angeboten; Zustände, die man schon vor 20 Jahren für grausam gehalten hätte, bspw. Mini-Rundkäfige und letztens war evtl. ein gestutzter Vogel dabei. Diese Tiere werden dort oft von erfahrenen Haltern aufgenommen und wieder aufgepäppelt.

Solltest du einen Hamster erwischen, der in diese Kategorie fällt, bist du als Anfänger sicher überfordert.

Daher würde ich eher in etablierten Hamsterforen nach guten Züchtern suchen, deren Haltungsbedingungen du im Forum auch sehen kannst.

http://www.tierforen.net/index.php/Thread/32802-Welli-bei-Kleinanzeigen/?action=firstNew

1

Das man Tiere nicht in der Zoohandlung kauft, wurde Dir ja gesagt. Das andere, bist Du eingerichtet für eine Hamsteranlage? Hast platz? Richtige Hamstergehegen sehen so aus :

Und ganz sicher nicht so, wie es in der Zoohandlung verkauft werden :

calmelia 02.08.2017, 17:02

Ich habe auf jeden Fall genug Platz für einen Artgerechten käfig. Und ich würde nie so einen Plastik Knast kaufen. Das ist echte Tierquälerei

0

Was möchtest Du wissen?