hallo ich will eigene wohnung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

derzeit arbeitslos ;))) als hättest du bereits jahrelang gearbeitet und bist mal kurz arbeitslos geworden xD kann es sein, dass deine eltern dich nicht ahben wollen, weil du denen auf der tasche liegst? arbeitsamt macht übrigens gar nichts. wenn du misshandelt werden würdest oder es ein anderes schwerwiegendes problemmit dienen eltern geben würde, machen die manchmal eine ausnahme. selbst wenn es der fall wäre, dann würdest du sicher nicht einen check fürs möbelhaus bekommen udn nach kust und laune shoppen gehen können. da bekommt man die möglichkeit in einem gebrauchtmöbellager sich das nötigste auszusuchen. du dürftest dann aber nicht schön fröhlich ind einer wohnung leben,müsstest nämlich sehr schnell eine schule, ausbildung oder job ausüben und wenn es nur die zeitarbeit ist. deswegen mein tipp. such dir eine arbeit, freunde dich ein wenig meit deinen eltern an, spare geld udn ziehe danne rst aus.

Nimm es mir mal nicht übel, aber da Du nur geschrieben hast, dass Du jetzt 20 Jahre alt bist, kann man davon ausgehen, dass Du gesund und auch arbeitsfähig bist. Was hindert Dich also, Dir einen Job zu suchen und Dein Leben mal selbst in die Hand zu nehmen. Warum müssen denn nun nach Deinen Eltern andere für Deinen Unterhalt sorgen, obwohl Du das auch alleine könntest. Was meinst Du wieviele arbeiten gehen, um sich eben z.B. eine Wohnung zu finanzieren?

bis 25 musst du aber bei deinen eltern wohnen, solange du keine arbeit hast ;)

Such Dir einen Job, dann kannst Du das auch alles bezahlen!

Was möchtest Du wissen?