Hallo ich werde eine uhr über PayPal für 2000€ verkaufen, gibt es risiken 😖?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an.....

Mit PayPal direkt gibts keine Schwierigkeiten...

Aber warte bis Du 100% Dein Geld bei PayPal hast - traue keiner Mail mit Zahlungseingang, sondern gehe direkt zu www.PayPal.de und log dich ein und sieh dort nach - nicht per link einer E-Mail.

Traue keiner Treuhandbank oder ähnlichem - verkaufe nicht unbedingt ins Ausland.

Packe die Uhr gut ein - und das mit ZEUGEN - bringt das Paket dann direkt gemeinsam zur Post, damit nicht behauptet werden kann Du hättest was anderes geschickt.

Ja, der PayPal-Käuferschutz könnte dein Feind werden. 
Es gibt leider immer wieder Fälle, in denen der Käufer nach dem Kauf zu PayPal geht und sagt, etwas sei nicht korrekt gelaufen, z.B. die Ware sei nicht angekommen. Dann bekommt er in der Regel das Geld zurück und du stehst mit leeren Händen da. 

Dein Kommentar:

Verkäufer kommt aus London,  hab voll angst

Und das mit Recht.

Da wird eine email von angeblich Paypal kommen und Dich informieren, dass das Geld Deinem Konto gutgeschrieben würde, wenn Du die Versandnummer angibst. Das handelt sich um eine Fake-email.

Wie schon erwähnt von@BigBen38: das ist die sogenannten Nigeria-Connection.

Versandnummer = Paket ist verschickt
Fake-email = es gibt kein Geld.

Lies mal hier über die seit Jahrzehnten bekannte Betrugsmethode nach:

https://archive.is/Fl616

Leider hat ebay auch diese hilfereiche "mich"-Seite abgeschaltet, so dass sie nur noch über archive is einzusehen ist.

Verkauf es nicht ins Ausland, da gibt es sehr oft Probleme.

Was möchtest Du wissen?