Es gibt so ein Junge, der ein RICHTIGER Psycho ist.. Und ich habe angst vor ihm.. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zu einer Lehrerin aus seine Grundschule und beschwere dich, die werden sich bei seinen Eltern beschweren.

In der zweiten Klasse? Wie süß..

Kommentar von Anesaa
06.06.2016, 18:09

Er ist nicht süss. Er ist ein kranker und dabei noch hässlicher PSYCHO. Er will andere Leuten 'schaden' ..

0

Also ich persönlich würde einen anderen Schulweg wählen , und wenn er  diesen dann auch nimmt weißt du das er dich verfolgt. Sollte dies der Fall sein würde ich ihm nicht schweigend aus dem Weg gehen , sondern mich jemandem anvertrauen zu welchem zu vertrauen hast. Dann würde ich weitere Schritte einleiten , nur leider wird die Polizei nicht schnell genug aktiv wie ich finde. Aber auf alle Fälle den Mund aufmachen ! 

Gruß , Niklas Wingenter 

In der zweiten Klasse? Wahrscheinlich hat der eine Verhaltensstörung und ist kein Psychopath, aber egal.

Du könntest ja ausprobieren einen anderen Schulweg zu gehen. Wenn das keine Option ist lassen viele Kinder auch von einem ab, wenn man sie konsequent ignoriert. Also auch nicht weglaufen, bloß stur, ohne zu reagieren, geradeaus gehen.

Wenn er es wirklich darauf anlegt euch zu stören wäre mal ein Gang zu seinen Eltern angesagt. Dass diese glauben, dass ihr Kind ein Blag ist, ist natürlich nicht zu garantieren, aber ein Wörtchen mit ihm sprechen werden sie wahrscheinlich schon.

Was möchtest Du wissen?