Hallo, ich verdiene 1200€ netto mein kind ist 20 und im 2. Lehrjahr wieviel unterhalt bekommt er? t

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grds. hat euer Kind keinen Unterhaltsanspruch mehr, wenn es abzüglich direkt beanpruchbaren Kindergeldes und Ausbildungsvergütung Einkünfte oberhalb des U-Satzes von 562 EUR erzielt :-)

Mit einem Netto von 1200 EUR bist du auch garnicht unterhaltsverpflichtet und mit Abschluss der Ausbildung sind dein Mann/Kindsvater/Frau/Mutter und du endgltig "frei".

G imager761

Nicht nur du, sondern auch dein Ex- Partner sind für drn UHalt des Kindes zuständig. Dir muss dem K gegenüber ein Freibetrag von 1100€ (soweit ich weiß). Der Bedarf eines K's der einen eigenen Haussatand hat, beträgt 670€. Darin ist dss komplette Kindergeld enthalten. Zudrm kann vom Bedarf die Nettoausbildungsvergütung bis auf einen Freibetrag von 90€ mit angerechnet werden. Das, was am Bedarf fehlt, muss von beiden Elternteilen aufgebracht werden. Ich hoffe, ich konnte helfen! LG Elfi96

Von dir höchstwahrscheinlich keinen mehr, denn dein Verdienst liegt auf Höhe deines Selbstbehaltes.

Die Mutter ist ebenfalls unterhaltspflichtig, da dein Kind volljährig ist.

Was möchtest Du wissen?