Hallo ich trinke schon 1 jahr keinen alkohol mehr und feiere in 1 monat meinen 18ten geburtstag und wollte fragen ob es schlimm ist wenn ich mich da betrinke?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Erstmal Daumen hoch für deine Abstinenz! Wenn man sich einmal betrinkt ist das nicht unbedingt tragisch (die Dosis macht das Gift). Die Organe brauchen zwar eine Weile bis sie die Schadstoffe aus dem Körper entsorgt haben, aber wenn du dich dannach wieder vom Alkohol fern hälst ist das schon in Ordnung. Ich empfehle dir dennoch es an deinem Geburtstag nicht zu übertreiben, wenn der Gastgeber kotzend in der Ecke liegt ist das einfach nur armselig und es gibt immer "Freunde" die das dann ins Internet stellen...und das bekommt man dort dann auch meistens nicht mehr raus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Geburtstag kannst du natürlich gerne einen Sekt oder ein Bierchen trinken. Allerdings bist du der Gastgeber und solltest darauf achten, dass du dich nicht völlig besäufst. Das kannst du zu anderen Gelegenheiten machen, wo du nicht im Mittelpunkt stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du sicher bist, dass du diese Entscheidung im Nachhinein nicht bereust und keine Suchterkrankung vorliegt, sehe ich da kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bautschi
12.01.2016, 13:20

ob ich es bereue weis ich nicht wenn meine muskeln zurückgehen oder lang nicht wachsen dann schon aber wenn es mich im training nur 1 woche oderso zurückschlägt würd ich es machen

0

Schlimm ist es nicht. Wieso auch, ist jedem selbst überlassen. Natürlich kann man dann aber nicht mehr sagen, dass man so und so lange kein Alkohol mehr getrunken hat. Deine Abstinenz fängt sozusagen von neu an.
Ich persönlich trinke nur bei Anlässen woe Geburtstag oder anderen Feiern.
Letztlich musst du entscheiden, es ist ja keine Pflicht zu trinken.

Grüße Felix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch sagen das du deinen 18. Geburtstag ruhig gebührend feiern kannst. Du wirst wahrscheinlich nur viel viel weniger vertragen als vorher. Also gib Acht und lass es langsam geht. Schließlich willst du dich doch auch noch an deinen Geburtstag erinnern können.

Ich habe mal 4 Wochen lang nichts getrunken und danach schon einen deutlichen Unterschied gemerkt. die menge die ich sonst locker weggesteckt habe hab ich nicht mal ansatzweise vertragen..:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich dann nicht unbeding "betrinken" ein paar Bier sind denke ich in Ordnung. Dir sollte auch klar sein dass dir schon kleine Mengen Alkohol reichen um betrunken zu werden da dein Körper es nicht gewohnt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es früher für dich keine Sucht oder Probleme gabs, dann kannste auch wieder mal was trinken. 

Du kannst natürlich auch zu deinem Geburtstag nur Wasser / saft trinken...wäre auch kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bautschi
12.01.2016, 13:18

nein es war nie eine sucht habe wegen dem trainieren aufgehört und ich weis nicht wie weit mich der rausch zu meinen geburtstag zurückschlägt darum weis ich nicht ob ich es tun soll oder nicht

0

Nö,sowas muß gefeiert werden,aber bedenke,da Du seit 1 Jahr nichts mehr getrunken hast,wirst Du bedeutend schneller abgefüllt sein.

Fröhlichen Kater.:D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 jahr keinen alkohol mehr


Glückwunsch!

in 1 monat meinen 18ten geburtstag und wollte fragen ob es schlimm ist wenn ich mich da betrinke


warum also wieder anfangen? Wäre doch dumm!!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bautschi
12.01.2016, 13:16

nicht wieder anfangen aber 1 mal betrinken weil es mein 18ter geburtstag ist habe aber angst das sich das auf meine muskeln auswirkt weil ich schon viel erreicht habe

0

nein, du wirst nur einmal im leben 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?