Hallo ich suche jemanden der sich gut mit Hardware bzw aufrüsten auskennt, meine Frage: Pc aufrüsten oder neuen zulegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aufrüsten ist immer günstiger, informiere dich also ausgiebig darüber, wie man einen Rechner aufbaut und mach es selbst. Macht auch nen heiden Spaß und ich sag dir jetzt schon, so schwer ist das nicht.

Zu der hardware: deine Grafikkarte ist alt. Kauf dir ne neue. Am besten eine GTX 980 oder GTX 980TI ... wenn du richtig Kohle hast natürlich die GTX1080. Dein CPU ist in Ordnung, jedoch könntest du dir einen i7 anschaffen. Dafür bräuchstest du aber evtl ein neues Mainboard, kommt halt auf den aktuellen Sockel ( Steckplatz für den CPU auf dem Mainboard ) an. Es gibt verschiedene Sockel für die ganzen verschiedenen CPU-"Passformen". Dann muss dein Netzteil genügend Watt haben, um diese Komponenten auch zu versorgen. Mit 600W ist man in der Regel gut bedient. Dann solltest du dir eine SSD kaufen, auf der du dein Bet´riebssystem und Startprogramme sowie alles, was sonst noch schnell starten soll, raufschmeißt. Guter Ram, mindestens  8GB solltest du auch haben. Ich würde mittlerweile zu 16GB tendieren.

Klingt vielleicht kompliziert, jedoch ist das gar nicht so schwer. Falls du 2 linke Hände und alles voller Daumen hast, solltest du dir lieber einen "fertigen" im Imnternet bestellen. Achte hier unbedingt auf gute Komponenten. Lass dich nicht nur von einer tollen Grafikkarte beeindrucken. Achte auf jedes einzelne Teil...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von faiin
09.06.2016, 13:45

Vielen dank an Hand dieser Informationen und der Hilfe des Internets ist mir viel geholfen.  

0

Wirklich nötig ist nur die Grafikkarte, denn die war bereits beschissen, als sie neu war.

Hier kommts natürlich auf dein Budget an. Für deine Ziele bietet sich allerdings eine Rx480 an, die es ab Anfang nächsten monats zu kaufen gibt. Wenn es direkt was sein soll, gibt es natürlich auch die R9 380X, R9 390 oder GTX970 gerade im Angebot; ebenso sind gebrauchte Karten gerade sehr interessant. Wenn du hier etwas Neues kaufst, dann aber nur, was deutlich unter €300 reduziert ist!

Dann sollten auch mindestens 8GB System-RAM vorhanden sein, den nennst Du ja nicht.

Die CPU upzugraden macht nur Sinn, wenn du einen i7 der dritten Generation günstig gebraucht kriegen solltest. Denn es macht keinen Sinn noch viel in deine grundlegende Plattform zu investieren.

Vorschlag: jetzt eine Grafikkarte für maximal €250 (evtl halt noch auf die RX480 warten), dann für das nächste Upügrade neue MAinboardplattform samt CPU.

DayZ ist ein schlechter Indikator, weil es einfach auf  handwerklich nicht gut gemachter Technik basiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von faiin
09.06.2016, 14:03

ja die 8 gb ram sind vorhanden :D

vielen dank ich das hört sich nach einer guten lösung an


ich befasse mich ziemlich viel mit dayz deswegen sind mir die probleme bekannt.

 trotzdem war mein Hauptziel das spiel spielen zu können, weil grade wenn dayz geht, geht auch der rest :D aber nun stell ich das erst ma hinten an.

0

Welche Leistung peilst du denn inetwa an? Alle Spiele volle Details in min. FullHD?

Wenn man die Konfig so sieht, reicht es erstmal die Grafikkarte und evtl das Netzteil auszutauschen. Der Prozessor ist noch ganz gut im Rennen für Spiele in höheren Details als medium.

Für ca 120 EUR machst du mit einer GTX 750ti Grafikkarte schon einen weiten Sprung nach vorne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von faiin
09.06.2016, 13:40

Zunächst vielen dank dass du dir die Zeit nimmst mir zu helfen.

Also ich bin keine Grafikhure mir geht es nur darum das alles flüssig läuft und das für die nächsten 1-2 Jahre. 

Was den Prozessor angeht, für spiele wie z.B Dayz ist aktuell zu schwach hättest du da eine Empfehlung für mich. (und muss ich dann auch die Lüfter etc wechseln?)

0

Es reicht die Grafikkarte zu tauschen, dafür ist aber das Netzteil wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von faiin
09.06.2016, 14:23

Was meinst du damit?ich bin noch ganz am anfang also weiß ich nicht viel :D kannst du mir bitte genauer erklären auf was ich da achten muss 

0
Kommentar von HardwareGuru
09.06.2016, 14:26

Was hast du für ein Netzteil und wie viel möchtest du für die Karte ausgeben.

0

Neue Grafikkarte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?