Hallo ich suche eine Organisation die sich eventuell auf Fehlurteile von Jugendämtern spezialisiert hat.... Kennt jemand so eine?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ämter funktionieren natürlich nicht in diesem unserem Staat. Ich unterstelle hier politische Absicht. 

Einen engagierten Anwalt findet der Mensch online. Da kann vor dem Erstgespräch nachgefragt werden welche Fälle bereits erfolgreich durchgeboxt wurden. 

Unter Kinderklau fand ich manche Berichte denen nachgegangen werden kann um einen erfolgreichen Anwalt finden zu können. 

Die ARD hat in ihrer Mediathek mindestens einen Beitrag zum Thema. Hier würde ich empfehlen mich an die genannten Journalisten zu wenden um Öffentlichkeit herzustellen. 

Ebenso wäre denkbar dass der Deutschlandfunk das Thema aufgreift. 

Öffentlichkeit erzeugt Druck. 

Weiter wäre denkbar eine Petition auf change dot org zu starten. 

Nein. Eine Hilfsorganisation habe ich nicht gefunden. Sicherlich würde sie großen Zulauf haben. Vielleicht magst Du Deine Freundin bei der Gründung unterstützen. 

Die Aufgaben des Jugendamtes werden auf Wikipedia gut beschrieben. Einfach nach Jugendamt schauen. Im Text befindliche Links führen zur rechtlichen Grundlage. 

Sich auf Titel verlassen bedeutet sich selbst verlassen. Dagegen ist Wissen Macht. Unterstütze sie beim anhäufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Autorin Karin Jäckel steht immer kompromisslos auf der Seite der Kinder: http://www.karin-jaeckel.de/ (mit Forum)

Ein andere Seite, die ich noch gefunden habe: http://www.sorgerechtsmissbrauch.de/

Ich hoffe, dort kann jemand Deiner Freundin helfen. Aber viel Hoffnung hätte ich nicht - Jugendämter unterstehen keiner Fachaufsicht und Richter hören nun mal am ehesten auf "ihre" "Sachverständigen"... :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?