Hallo ich spreche im Unterricht einbisschen Dialekt ist es ein Nachteil für die Deutsch Unterricht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meistens ist das nicht erwünscht, weil die Ansicht weitverbreitet ist, der Dialekt wäre eine Verstümmelung der Hochsprache. 

Man sollte auf jeden Fall beides können. Den Dialekt als echte Sprache und die Standardsprache als Verkehrs- und Schriftsprache. Wenn der Dialekt geschwunden ist, dann eben nur mehr Standard mit ordentlicher Einfärbung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich kann nicht von meiner schulzeit sprechen das das wohl nicht mehr aktuell ist .... Mein Neffe ist bei uns in Bayern am Gymnasium und da sprechen nach seiner Aussage auch manche Lehrer Dialekt also natürlich verständlich aber ich denke dass mehr Jugendsprache ein Problem für leherer wäre ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also uns wurde das im Unterricht abgewöhnt, Dialekt zu reden. Wir mussten immer korrekt reden und in ganzen Sätzen. 

Muss man wohl auch, wenn man es gut beherrschen will. 

Im Beruf später ist auch eher Hochdeutsch gefragt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von max230
11.10.2016, 21:18

in ganzen Sätzen oder korrekt hatte doch selten was mit dem Dialekt zu tun..

3
Kommentar von max230
11.10.2016, 21:22

ja kann ja sein aber Dialekt bedeutet doch nicht direkt falschen Satzbau usw ...

1

Dialekt oder Fremdsprache? Ernsthaft "die" Deutsch Unterricht? Eine unkorreckte Rechtschreibung ist immer schlecht für DEN Deutschunterricht. Ein Dialekt würde vielleicht toleriert werden. Vielleicht, denn Ihr sollt ja ordentliches Deutsch lernen und von Euch geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls deinem Dialekt der Akkusativ fehlt, schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?