Hallo ich size schon so lange an meinen Hausaufgaben aber kriege die Aufgaben 5 und 7 nicht raus kann mir jemand helfen beste Antwort wird auch ausgezeichnet?

...komplette Frage anzeigen Bild - (Chemie, Atom)

2 Antworten

Schweres Wasser: D2O statt Wasserstoff wie du ihn kennst ist hier das Isotop Deuterium in der Struktur. Deuterium besitzt ein Neutron im Kern, also eins mehr als Wasserstoff. Tritium gibt es auch noch, welches zwei Neutronen im Kern vorweist.

Neutronen waren deshalb schwieriger zu entdecken, da sie ungeladene Teilchen sind und daher nicht durch elektrische Kräfte oder ähnlichem abgelenkt werden können.

Wie sieht denn Wasser aus und was verändert sich an dem Zeugs, wenn man statt Protium Deuterium einsetzt?

Geladene Teilchen sind leicht auszusortieren (Wienscher Filter...) - warum gelang das bei den Neutronen so schlecht?

Was möchtest Du wissen?