Hallo ich reite am Wochenende eine fuchsjagd mit und dort brauch man einen Bindfaden, eine Sicherheitsnadel und ein Taschenmesser,aber wofür?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sichherheitsnadel und Taschenmesser hatte man früher glaub ich immer dabei um, falls etwas Reiter oder Pferd passierte, einen Verband anzulegen (die Nadel zum Verschließen) und um zum Beispiel was zurech zu schneiden. Wurde mir so jedenfalls mal erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kutscher1990
29.10.2015, 19:46

Achja und das Plastron bzw. Tuch wurde auch als Verband genutzt 

1

Keine Ahnung. Das habe ich noch nie erlebt. Vielleicht macht der Verein unterwegs lustige Spielchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So weit ust weiss bindet man sich den 'Fuchs' an den Pullover, weil den dort andere ja auch klauen können. Taschenmesser sicher um ihn ab zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von equestrian1999
27.10.2015, 09:01

Ich glaube eher nicht....sicher weiss ich es aber auch nicht. Das sollen ja irgendwie Sachen sein die man auch auf einem alltäglichen ausritt dabei haben sollte.

0

Was möchtest Du wissen?