Hallo ich nehme seit 11 Jahren die Pille. Soll ich sie absetzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sagen wir mal so... Gesund kann die Pille nicht sein!
11 Jahre hast du deinen Körper mit der Pille "vergiftet" und mit Hormonen gefüttert um kein leben in dir entstehen zu lassen. Es kann sein, das der Körper sich daran mittlerweile schon so sehr gewöhnt hat, das ein absetzen mit bösen Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen, Lustlosigkeit und Depressionen die folgen wären... Wobei ich jetzt nicht ausschließen würde, das sie dadurch überhaupt erst verursacht wurden.

Wir haben gelernt mit den Vorteilen zu leben. Wie dein Körper auf das Absetzen reagieren könnte solltest du vorher mit dem Arzt besprechen.

Vor allem verhindert sie erstmal eine Schwangerschaft. Es gibt allerdings auch andere gute Verhütungsmittel. Da ich mit dem Rauchen nicht aufhören wollte, habe ich mich damals dazu entschieden, auf die Pille zu verzichten. Der Körper braucht einige Zeit sich umzugewöhnen. Rede mit Deinem Arzt und setze sie dann ab.

Willst du den weiter verhüten? Ne Spirale hör ich immer wieder ist die bessere Alternative. Ansonsten einfach bereit für Kinder sein

Die pille ist wie eine droge....Sie hat deinen Hormonhaushalt irreparabel geschädigt und man kann ihn nie wieder normalisieren. Ich verstehe nicht wie man 11 jahre sowas nehmen kann und sich dann erst frägt ob das gsund ist OMG

TrabbiL 14.11.2015, 08:12

Das heißt nicht frägt sondern frage ich wollte seine Meinung nicht hören wenn du keine Ahnung hast

0
TrabbiL 14.11.2015, 08:13

fragt

0
Machwas 14.11.2015, 17:17
@TrabbiL

wie gesagt es hat dein hormonhaushalt geschädigt....und das du mir jetzt so patzig antwortest, weil ich nen rechtshreibfehler um halb 6 uhr morgens mache ist einfach nur lächerlich...

Aber da sieht man mal  wie eingeschränkt du bist ;D

0

Was möchtest Du wissen?