Ich muss ständig zu Süßigkeiten greifen, obwohl ich doch abnehmen möchte. Wie kann ich das verhindern?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

versuch, den ganzen Süßkram außer Sichtweite zu schaffen. Teile dir täglich eine kleine Menge zu, die du dann genußvoll verspeist (aber nicht nebenbei, z.B. beim lernen!!!) Wenn das eine Woche geklappt hat, gönn dir etwas nettes (nichts zum Essen!!) z.B. neuen Lidschatten, Nagellack etc.

So lernst du allmählich, mit Süssigkeiten besser und kontrollierter umzugehen.

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wegen der Sachen mit dem Abnehmen kann ich dir als Tipp geben, viel Wasser oder Sprudel zu trinken. Dann fühlt man sich voll und hat nicht mehr sooo großen Hunger auf Süßes.

In der 10.Klasse hat man auf dem Gymi überhaupt keine Zeit mehr für irgendwas, das kenn ich auch... :(   da hilft eigentlich nur eins: Sich dazu zu zwingen mal kurz ne Pause zu machen, vielleicht ne kleine Runde Sport. Wobei es schwer ist sich zwischen so viel Lernen noch zu so was aufzuraffen.

Versuch irgendwas zu finden was dir Spaß macht und nimm dir jeden Tag ein wenig Zeit, auch wenn es nur ein paar Minuten sind und versuch nicht mehr an den ganzen Stress mit Schule zu denken.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne dein Problem, aber es geht nicht ohne Durchhaltevermögen und Disziplin! Du musst dir einfach denken, dass du dadurch Geld sparst. Das hat bei mir geholfen. Wenn du keine Zeit hast in's Studio zu gehen, dann empfehle ich dir Body Work Training, da gibt es sooo viele Bücher, die dir alles erklären und dir noch die gesunde Lebensweise nahe bringen. In der Woche sind es 2 Std. die du da investieren musst und du arbeitest nur mit deinem Körper! :)

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. alle Süßisgkeiten aus dem haus verbannen und dann, wenn Süßhunger kommt zu etwas anderem (gesünderem) greifen wie Obst. manchmal hilft auch einfach nur ein Glas Wasser trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fred199619 05.12.2015, 20:04

Eher Gemüse, weil Obst auch "dick" machen kann. :)

0

Ich hab mal gehört das es bei Heißhunger auf süßes hilft, sich die Zähne mit scharfer zahncreme zu putzen.
Zum Thema abnehmen: ich bin 12. klasse gymn und ich lern immer auf dem Heimtrainer so kann man beides verbinden, Sport und lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach keine neuen kaufen. Sind keine da, kannst auch nicht mehr zugreifen. Besser wäre natürlich wenn du dich endlich mal Beherrschen lernst. Schönes WE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch versuchen dir zum lernen einen Obstteller hinzustellen. Dann greift man automatisch eher zum Obst als zu dem Süßen Zeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, du tust mir echt Leid, so gings mir auch früher. Vielleicht hilft dir meine Methode etwas. 

1) Vormittag: Nichts essen, nur Kaffee! (Tee geht natürlich auch)

2) Mittag: Irgendwas gesundes, möglichst fettarm essen. (also nichts gebratenes)

3) Abend: Gemüse! (Spinat (diese kleine Portion von Iglo), Lauchgemüse....)

4) KEINE SÜßIGKEITEN. Ja das sagt sich jetzt so leicht, aber was dir vlt hilft. Gewöhn dir an, jedesmal bevor du Süßigkeiten isst, fass dir an den Speck. Da vergeht einem der Hunger. Wieg dich doch vlt einmal pro Woche. Das ist dann auch ein kleines Erfolgserlebnis immer für dich, wenns pro Woche 1-2Kilo weniger sind? Mach dir auch pro Woche ein kleines Ziel, dass du abnehmen willst.Vlt 1kilo pro woche?

5) Das hälst du aber auf gar keinen Fall mehrere Wochen durch. Deswegen rate ich dir das 3-4 Tage zu machen und dann iss einen Tag normal (also Vormittag normal, Mittag normal, Abend auch normal, aber KEINE Süßigkeiten) und achte was du an dem Tag isst. Also gesund und überfriss dich dann nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?