Hallo ich muss nach jeder Mahlzeit (auch in der schule) meine Zähne putzen muss ich in der schule auch mit Zahnspaste putzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

Nach jeder Mahlzeit brauchst du das nicht. In der Schule ist es ganz egal, wenn du jedoch so ein vorbildliches Kind bist, dann reicht es, dass du deinen Mund ausspülst.

Vllt am Morgen dann ab Mittag und am Abend. Das reicht. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal pro Tag gründliche Reinigung (Zahnzwischenräume!) genügt. Ist sogar besser als mehrmals pro Tag nur so schnell schnell.

Solange alles gut ist, reicht ein gewöhnliches Mundwasser (Listerine) bei komplizierteren Fällen (Spangen, Brücken, Kronen etc.) Plak-Out, das man in der Apotheke rezeptfrei bekommt. Plak-Out enthält Chlorhexidin digluconat und Alkohol, was u.U. nach längerer Anwendung zu Verfärbungen führen kann, die jedoch vom Zahnarzt (oder polieren mit Natron) leicht wieder entfernbar sind. Plak-Out bekämpft Bakterien und hemmt Plaquebildung.

Wichtig ist das reinigen der Zunge, sie sollte ein fleischfarbenes Rot aufweisen, gelblichweisser Belag zeugt von Bakterienablagerungen die
sorgfältig abgeschabt werden können , Plak-Out bkämpft die und alfälligen Mundgeruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst nicht nach JEDER mahlzeit putzen. früh und abend reicht. in der schule reichts auch wenn du dir einfach den mund kurz ausspülst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um die Speisereste. Trotzdem kann Zahnpasta nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kick20
03.05.2016, 07:18

Okay danke ☺ Dann putze ich ohne weil ich nach der schule direkt meine Zähne putze.

0
Kommentar von ValidUsername
03.05.2016, 07:19

Das geht auf jeden Fall in Ordnung

0

Ohne Zahnpasta putzen geht, ganz darauf verzichten und nur den Mund ausspülen würde ich allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?